Die Hochschule

Förderung

Haben Sie Teil am Erfolg der Bucerius Law School

Die Bucerius Law School ist rein privat finanziert. Für das solide Fundament der Hochschule sorgt ihre Gründerin, die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius.

Studiengebühren und die Zuwendungen einer wachsenden Zahl von Kanzleien, Unternehmen, Stiftungen und Privatleuten versetzen die Bucerius Law School in die Lage, besondere Wege in Lehre und Forschung zu gehen.

Alle Förderer erhalten u.a. die exklusive Möglichkeit, frühzeitig mit den Studierenden und den Alumni, den Absolventen der Bucerius Law School, in Kontakt zu treten.

Haben Sie Teil am Erfolg der Bucerius Law School, investieren Sie in die Zukunft junger Menschen, in die Heranbildung eines qualifizierten Führungsnachwuchses.

Als private Hochschule kann die Bucerius Law School Besonderes leisten:  

  • Konzentriertes Lernen in überschaubaren Gruppen
  • Intensive Gemeinschaft zwischen Lehrenden und Lernenden
  • Heranbildung sozial-verantwortlicher junger Menschen
  • Echte Internationalität durch starke Kooperationspartner in aller Welt
  • Starke Praxisnähe durch permanente Einbindung von Praktikern
  • Intensive und bedarforientierte Examensvorbereitung
  • Frühzeitige Schaffung von Netzwerken für die spätere berufliche Laufbahn
  • Überdurchschnittliche Examensergebnisse

All dies ist nur möglich durch die engagierte Unterstützung unserer Freunde und Förderer. Ihre praktischen und finanziellen Beiträge machen die Bucerius Law School zu einem besonderen Ort für die Ausbildung verantwortungsbewusster Juristen, die über den Tellerrand blicken.

Die Möglichkeiten zur Förderung der Bucerius Law School sind vielfältig. Jeder finanzielle Beitrag ist willkommen.  

  • Sie können den Betrieb der Hochschule im allgemeinen unterstützen.
  • Liegt Ihnen ein besonderes Programm der Hochschule, eine bestimmte Einrichtung oder die Weiterentwicklung eines Projektes am Herzen, können Sie Ihre Spende zielgerichtet erbringen:
    • Lehrstühle, Institute und Zentren – stiften oder unterstützen Sie einen Lehrstuhl oder ein Forschungs- und Lehrzentrum und ermöglichen Sie so die Ausbildung und Forschung in einem bestimmten Fachgebiet, das Ihnen am Herzen liegt.
    • Weiterentwicklung der Hochschule – tragen Sie zur zukünftigen Entwicklung der Hochschule bei, fördern Sie unser Bucerius Master of Law and Business Program oder andere in Planung befindliche Programme und Projekte.
    • Campus - helfen Sie uns, die Hochschule weiter auszubauen und beteiligen Sie sich z. B. an der Errichtung von Sportanlagen, der Ausstattung unserer Gebäude oder der Außenanlagen, der Unterhaltung unserer neuen Tagungsstätte „Goßlerhaus“ in Hamburg-Blankenese.
    • Gastdozenten – helfen Sie uns, die Mitwirkung renommierter deutscher und internationaler Persönlichkeiten im grundständigen Curriculum, im Studium generale, im International Program sowie im Bucerius Master of Law and Business Program finanziell zu ermöglichen.
    • Bibliothek – unterstützen Sie unsere Bibliothek mit Spenden zur Anschaffung von internationaler Literatur und Datenbanken.
    • Studierende, Doktoranden – unterstützen Sie bedürftige Studierende im grundständigen Studium oder im Masterprogramm oder Doktoranden während ihrer Promotion durch Stipendien, belohnen Sie herausragende Arbeiten durch die Vergabe von  Auszeichnungen oder fördern Sie studentische Initiativen wie das Moot Court Team, Musik-, Theater- oder Sportgruppen.

Durch Ihre Unterstützung werden Sie Mitglied der Gemeinschaft der „Freunde und Förderer“ der Bucerius Law School.

Wir halten Sie auf dem Laufenden: durch den monatlich erscheinenden Newsletter, den aktuellen Studienführer, unsere Zweijahresberichte und die jüngsten Publikationen sind Sie stets über die Entwicklungen an der Hochschule informiert.

Wir schaffen die Voraussetzungen für einen guten Kontakt zu den Studierenden: unser Career Office unterstützt Sie bei der Gewährung von Praktikantenstellen. Im Rahmen unserer  Absolventenmesse können Sie unsere Absolventen näher kennen lernen.

Sie nehmen teil  am Campus-Geschehen: Wir laden Sie herzlich zu unserer jährlichen Akademischen Feier und zum traditionellen Stiftertag ein. Unsere Partner und Donatoren haben beim President's Table Gelegenheit, mit der Hochschulleitung über die strategische Ausrichtung der Hochschule zu diskutieren.

Andrea Leuck-Baumanns, Bucerius Law School, Hamburg

RA Andrea Leuck-Baumanns

Relations & Development

Tel.: (040) 3 07 06 – 101
Fax: (040) 3 07 06 – 208
E-Mail: andrea.leuck-baumanns@law-school.de

Die Bucerius Law School finanziert sich durch Zuwendungen der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, durch Studiengebühren sowie durch Zuwendungen von Unternehmen, Privatpersonen und wissenschaftsfördernden Einrichtungen. Darüber hinaus trägt die Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School dazu bei, die finanzielle Unabhängigkeit der Hochschule nachhaltig zu sichern.

Möchten Sie dauerhaft zur wirtschaftlichen Sicherung der Hochschule beitragen, spenden Sie an die Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School. Aufgabe der Stiftung ist die Bildung eines Kapitalstocks, dessen Erträge in den Haushalt der Bucerius Law School fließen.

Bereits mit 1.000 Euro können Sie einen bleibenden Beitrag leisten und Freund der Hochschule werden: 1.000 x 1.000

Vielleicht möchten Sie aber auch eine Zustiftung leisten, deren Erträge wir einem Zweck an der Hochschule zuführen, der Ihnen besonders am Herzen liegt.

Vorstand

Dr. Michael Stein, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School

Vorsitzender des Vorstands

RA Dr. Michael Stein
Asche Stein & Glockemann, Rechtsanwälte Steuerberater, Hamburg

Dr. Hariolf Wenzler, Geschäftsführer der Bucerius Law School

Beisitzer

Dr. Hariolf Wenzler
Geschäfstführer der Bucerius Law School

Stiftungsrat

  • Notar Dr. Axel Pfeifer
    Notariat Bergstraße, Hamburg
    - Stiftungsratsvorsitzender -
  • Professor Dr. Karsten Thorn, LL.M.
    Präsident (komm.) der Bucerius Law School
  • Professor Dr. Hermann Pünder, LL.M.
    Lehrstuhl für Öffentliches Recht (einschließlich Europarecht), Verwaltungswissenschaft und Rechtsvergleichung, Bucerius Law School
  • Dr. Dieter Schwanke
    Gesellschafter Funk-Gruppe
  • RA Roman Strecker
    EUV - Essener Unternehmensverband
  • RA Dr. Sebastian Naber
    Freshfields Bruckhaus Deringer

Gründungskommission

Die Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School wurde 2002 gegründet von:

  • Dr. Michael Backhaus
  • Dr. Karl-Joachim Dreyer
  • Dr. Friedrich Freiherr Waitz von Eschen
  • Dr. Udo Henkel
  • Dr. Axel Pfeifer
  • Dr. Dirk Schmalenbach
  • Helmut Schmidt
  • Dr. Dankwart von Schultzendorff
  • Dr. Dieter Schwanke
  • Dr. Hinrich Thieme
  • Marlehn Thieme

Wenn Sie Interesse an einem Engagement in der Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School haben, informieren wir Sie gerne. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder vereinbaren mit Ihnen einen Termin.

Dr. Michael Stein, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School

RA Dr. Michael Stein

Vorsitzender des Vorstands der Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School

Tel.: (040) 3 07 06 – 101
Fax: (040) 3 07 06 – 208
E-Mail: michael.stein@aschestein.de

Andrea Leuck-Baumanns, Bucerius Law School, Hamburg

RA Andrea Leuck-Baumanns

Bucerius Law School
Relations & Development

Tel.: (040) 3 07 06 – 101
Fax: (040) 3 07 06 – 208
E-Mail: andrea.leuck-baumanns@law-school.de

Anschrift

Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Mit den "American Friends of Bucerius" wurde in den USA eine Non-Profit-Organisation gegründet, die die Ziele der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius sowie ihres Flaggschiffs Bucerius Law School unterstützt.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website www.buceriusUSA.org.

Unsere Freunde und Förderer

  • Deutsche Bank AG
  • Claussen-Simon-Stiftung
  • Clifford Chance Deutschland LLP
  • DLA Piper
  • Freshfields Bruckhaus Deringer LLP
  • Gebr. Heinemann SE & Co. KG
  • Hengeler Mueller
  • Linklaters LLP
  • Siemens AG
  • The Boston Consulting Group GmbH
  • Allen & Overy LLP
  • Audi AG
  • CMS Hasche Sigle
  • Ernst & Young GmbH
  • Gleiss Lutz
  • Joachim Herz Stiftung
  • Hogan Lovells International LLP
  • Shearman & Sterling LLP
  • Taylor Wessing
  • Berenberg
  • Bird & Bird
  • Dabelstein & Passehl
  • Deloitte & Touche GmbH
  • Deutsche Lufthansa AG
  • Deutsche Notarrechtliche Vereinigung
  • ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG
  • Friede Springer Stiftung
  • Friedrich Stiftung
  • Funk Gruppe GmbH
  • GÖRG
  • Graf von Westphalen
  • Hamburger Sparkasse AG
  • Hamburgische Notarkammer
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Hunck, Rolf und Sigrid
  • Huth Dietrich Hahn
  • Jahr, Heike
  • Johanna und Fritz Buch Gedächtnisstiftung
  • Karl Schlecht Stiftung
  • Latham & Watkins LLP
  • Max Kade Foundation
  • Noerr LLP
  • Nörenberg Schröder
  • Norton Rose Fulbright LLP
  • Reimer Rechtsanwälte
  • Ruge Krömer Rechtsanwälte
  • Schomerus & Partner
  • White & Case LLP
  • Ashurst
  • gürtlerbachmann Werbung GmbH
  • Humanistische Stiftung
  • Lindenpartners
  • Otterbach Group
  • Otto M. Schröder Bank AG
  • Sparda-Bank Hamburg eG
  • von Saldern Gruppe
  • Bisotti, Dr. Marcello A.
  • Ehlke, Notar Dr. Michael (†)
  • Hunck, Rolf und Sigrid
  • Schmidt, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Karsten
  • Stein, Dr. C. Michael
  • Heilemann, Fabian
  • Wühler, Matthias

Wir danken der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung sowie der Heinz Nixdorf Stiftung für Ihr Engagement in den Gründungsjahren der Hochschule sowie all denen, die ungenannt bleiben wollen.