Lehre & Forschung

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Vassilios Skouris

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Vassilios Skouris

Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Tel.: (040) 3 07 06 – 227

E-Mail: vassilios.skouris(at)law-school.de

Biographie

Vassilios Skouris, geboren 1948 in Thessaloniki, war seit 1999 Richter und 2003 bis 2015 Präsident des Europäischen Gerichtshofs. Skouris legte 1970 das Staatsexamen nach dem Jurastudium an der Freien Universität Berlin ab. 1973 wurde er mit einem verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Thema an der Universität Hamburg promoviert. 1972 bis 1977 war er Dozent an der Universität Hamburg, seit 1978 arbeitete er als Professor an verschiedenen deutschen und griechischen Universitäten. Er bekleidete diverse öffentliche Ämter, u.a. war er griechischer Minister des Innern, Direktor des Zentrums für internationales Wirtschaftsrecht und Europarecht in Thessaloniki, Präsident der Griechischen Vereinigung für Europarecht, Kuratoriumsmitglied der Europäischen Rechtsakademie Trier und Vorsitzender des griechischen Wirtschafts- und Sozialrats. Seit Mai 2017 ist Skouris Vorsitzender der Ethik-Kommission des Weltfußballverbandes.