Allgemeines

Stellenangebote

Bewerben Sie sich!

American Friends of Bucerius Law School, Inc. (AFB) is a non-profit organization that represents the interests of Bucerius Law School, Hamburg, Germany, in the United States.  AFB’s main objectives include:

  • Promoting the international status of Bucerius Law School's legal education and research,
  • Establishing and cultivating meaningful relationships with leading academics and practitioners in the field of law to develop networks and provide lasting support to the Law School, its mission and community,
  • Fostering relationships with partner institutions, faculty, degree recipients in the U.S. and program alumni.

AFB acts as a liaison office in connecting Bucerius Law School to its North American interests. It serves as a first point of contact for students, researchers and faculty and promotes the Law School’s mission by providing a base for research collaborations, scholarly conferences and alumni relations. The Director of AFB reports to the Director of the International Office at Bucerius Law School and to the Board of AFB.

Bucerius Law School invites applications to fill the position at the American Friends of Bucerius Law School office in New York City (871 United Nations Plaza, New York, NY 10017).

This is a full-time position with a contract limited to two years; an extension is possible. Applicants must be or become legally eligible to work in the United States.

Core responsibilities include:

  • Management of AFB’s status as a Section 501(c)(3) organization, including all finance and reporting requirements,
  • Higher education and research marketing: advising U.S. students and scholars about Bucerius study programs and research opportunities,
  • Representation at recruiting events in the U.S. and support of online marketing efforts,
  • Development and support of strategic relationships with universities, academic organizations, government agencies, businesses, NGOs and private foundations,
  • Reinforcement of alumni relations in the U.S. and programming,
  • Management and administration of communication channels and public relations, including social media, a website and regular newsletter,
  • Event management,
  • Networking and relationship-building: expanding access to scholars and decision-makers in higher education, as well as collaboration with other German institutions in New York, such as the German Academic Exchange Service (DAAD), German Research Foundation (DFG), German Center for Research and Innovation (GCRI).  

The position will require travel within the U.S. and to Germany, as well as occasional evening and weekend hours.

Required qualifications and skills:

  • an advanced degree (in an academic leadership or related field) or an equivalent combination of education, training and experience
  • a minimum of three years’ work experience in higher education administration, international education or marketing/management; progressive leadership development preferred
  • excellent knowledge of German and U.S. higher (legal) educational systems, including Bucerius Law School, preferably through personal experience
  • excellent knowledge of MS-Office software products, content management systems and social media skills across a variety of current platforms
  • exceptional communication and organizational skills; extreme attention to detail and ability to work both independently and as part of a team; proven experience in project management
  • strong written and oral communication skills and experience delivering group presentations
  • an excellent command of English and (at least) basic knowledge of German in oral and written form.

Salary Range: Commensurate with experience and qualifications

Additional information about Bucerius Law School and American Friends of Bucerius Law School may be found at www.law-school.de and www.buceriususa.org.

Interested candidates may apply by submitting a cover letter, resume and salary history to Ms. Astrid Powl at Bucerius Law School, astrid.powl(at)law-school.de. Applications will be accepted until 31 May 2017. The start date may be as early as 1 November 2017. Please direct any questions to Ms. Kasia Kwietniewska (kasia.kwietniewska(at)law-school.de).

Founded by the ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Bucerius Law School is an equal opportunity employer, values diversity and is committed to providing an environment free from discrimination and harassment. The Bucerius community seeks professionally outstanding candidates who value its mission and share its commitment to educating outstanding individuals who are willing to place their expertise at society’s disposal and accept responsibility for others.

Die Bucerius Education GmbH mit Sitz in Hamburg ist eine Tochtergesellschaft der Bucerius Law School. Sie bietet offene und firmeninterne Weiterbildungsprogramme für Führungskräfte in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Management und Führung sowie berufliche Kompetenzen. Unsere Kunden sind hauptsächlich große internationale wirtschaftsberatende Kanzleien sowie namhafte Banken und Unternehmen. Zur Verstärkung des Teams Executive Education suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf 450 Euro-Basis eine/einen

Aushilfe (m/w)
Weiterbildungsprogramme

n der Abteilung Executive Education sind Sie in einem dynamischen Unternehmensbereich tätig, der dem wachsenden Markt für juristische Weiterbildung wichtige Impulse gibt und ihn somit weiterentwickelt. An der Schnittstelle zwischen Hochschule und Kanzlei- bzw. Unternehmenswelt sind Sie in einem akademischen Umfeld aktiv, das gleichzeitig unternehmerisch agiert.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen das Programmmanagement bei der Durchführung von Seminaren vor Ort – insbesondere samstags
  • Begrüßung, Koordination und Verabschiedung der Dozenten und Teilnehmer
  • Ansprechpartner/in für Teilnehmer bei organisatorischen Fragen
  • Ausgabe von Seminarunterlagen
  • Handling des Caterings
  • Nachbereitung von offenen Weiterbildungsprogrammen inkl. Aufräumarbeiten

Ihr Profil:

  • Abschluss als Hotelfachmann/-frau, Event-Manager/in o. Ä.
  • Erfahrung im Event- oder Programmmanagement
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere in Excel, Word und PowerPoint
  • Kenntnisse im Umgang mit Tagungstechnik
  • Kommunikationsstärke und professionelles Auftreten
  • Kreatives Denkvermögen und hohes Maß an Eigeninitiative
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Beratungskompetenz und Verantwortungsbereitschaft
  • Bereitschaft an Samstagen zu arbeiten

Als Mitglied des Executive-Education-Teams erwartet Sie eine spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem besonderen Unternehmen der Weiterbildungsbranche.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen an:

Bucerius Education GmbH
Natja Christiane Rühl
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg
natja.ruehl(at)law-school.de
www.bucerius-education.de

Stellenangebot (PDF)

Praktikumsplätze...

...für Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste/Bibliothek

In Zusammenarbeit mit anderen Hamburger Ausbildungsbibliotheken kann die „Hengeler Mueller-Bibliothek“ der Bucerius Law School gGmbH auf der Grundlage gegenseitigen Austausches von Auszubildenden einen Praktikumsplatz für eine FAMI von maximal vierwöchiger Dauer anbieten.

...für Studierende der „Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg“

Im Rahmen ihres Studiums haben Studierende des „Department Information“ der Fakultät Design, Medien und Information der HAW Hamburg ein Praxissemester von sechsmonatiger Dauer in einer Bibliothek oder einer Institution mit bibliotheksähnlicher Abteilung zu absolvieren. Ab Februar 2007 kann die „Hengeler Mueller-Bibliothek“ Interessenten dieses Departments einen solchen Praktikumsplatz anbieten.

...für Schüler/innen

Ein zweiwöchiges Schülerpraktikum ist grundsätzlich nur zulässig im Rahmen des Jugendarbeitsschutzgesetzes (JArbSchG) sowie unter Einhaltung aller übrigen Vorschriften zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.
Interessierte Jugendliche dürfen maximal acht Stunden täglich und 40 Stunden pro Woche arbeiten; die Schüler sind während des Praktikums durch den jeweiligen Träger der Schülerunfallversicherung versichert. Mindestens einmal während des Praktikums wird der Schülerpraktikant von einer ihn betreuenden Lehrkraft im Ausbildungsbetrieb besucht. Die "Hengeler Mueller-Bibliothek" bietet zweimal jährlich die Möglichkeit eines solchen Schülerpraktikums an.

Interessenten an einem Praktikumsplatz wenden sich bitte an Frau Bianca Mundt, Tel.: (040) 3 07 06 - 130, E-Mail: bianca.mundt(at)law-school.de.

Die Bucerius Law School bietet laufend eine Referendarsstelle im Bereich des Hochschulmanagements an.

Die Stelle gewährt einen Einblick in die Tätigkeit eines professionellen Hochschulmanagements, besonders zu Fragen der aktuellen Entwicklung im Hochschulrecht (Bologna-Prozess, BAföG, Prüfungsrecht, staatliche Anerkennung privater Hochschulen, Akkreditierungsverfahren u. a.).

Zusätzlich verfolgen die Referendare die aktuellen Entwicklungen in der Juristenausbildung und wirken bei der Umsetzung der anstehenden Veränderungen innerhalb der Hochschule mit.

Bewerber sollten das Erste Juristische Staatsexamen mindestens mit der Note „vollbefriedigend“ bestanden haben. Ein Auslandsstudium sowie vertiefte Englischkenntnisse sind angesichts der internationalen Ausrichtung der Bucerius Law School von Vorteil. Erforderlich sind im Übrigen Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und Interesse für hochschulpolitische und -rechtliche Entwicklungen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte richten Sie diese an die Bucerius Law School, Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg, für den Bereich Hochschulmanagement an Frau Alexandra Malcha, Leiterin Senatsbüro.

Eine Ausbildung im Bereich des Hochschulmanagements der Bucerius Law School wird in Hamburg als Verwaltungsstation im Sinne von §§ 41 Abs. 1 Nr. 3 und 42 HmbJAG anerkannt.