Die Hochschule

Alumni & Alumni Relations

Die Absolventen bleiben Teil der Hochschule

Alumni der Bucerius Law School, Hamburg

Der Bucerius Alumni e. V. wurde im März 2004 vom ersten Bachelor–Absolventenjahrgang der Hochschule gegründet. Der Verein ist eigenständig und formal unabhängig, arbeitet aber eng mit der Bucerius Law School und besonders mit der Abteilung Alumni Relations zusammen. Er steht allen Absolventen des LL.B.-Studienganges, des International Programs und des Bucerius Master of Law and Business–Programms offen. Auch ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter, die mindestens ein Jahr an der Hochschule tätig waren, können Mitglied im Verein werden. Dem Bucerius Alumni e.V. gehören über 90 Prozent jedes examinierten Jahrgangs an. Seit seiner Gründung wird der Verein von der Kanzlei Gleiss Lutz unterstützt.

Das Hauptziel des Vereins ist die Förderung des Zusammenhalts und Kontakts der Ehemaligen der Bucerius Law School untereinander und zu ihrer Hochschule. Dafür steht den Absolventen ihre Internetseite www.bucerius-alumni.de exklusiv zur Verfügung. Hier kann auch der Mitgliedsantrag heruntergeladen werden. Kernelement der Vereinssoftware ist die Mitgliederdatenbank mit Adress- sowie Ausbildungs- und Berufsdaten.

In Hamburg, München, Berlin, Frankfurt, im Rheinland und an der Ostküste der USA gibt es Regionalgruppen. Fachgruppen zu allen juristischen Schwerpunktbereichen befinden sich im Aufbau. Der Verein organisiert regelmäßig Veranstaltungen, in denen die Absolventen ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus Studium, Examina, Referendariat, Promotion und Beruf auch an die Studenten weitergeben. Jedes Jahr im November treffen sich die Mitglieder zum festlichen Alumni-Dinner. Einmal im Jahr organisiert der Alumni-Verein gemeinsam mit dem Alumni Relations eine hochschulinterne Absolventenmesse, an der zahlreiche Förderer der Hochschule teilnehmen und bei der schon viele Absolventen ihren künftigen Arbeitgeber kennen gelernt haben. Die nächste findet am 1. Oktober 2014 statt.

Jan Wildhirth

Präsident des Bucerius Alumni e.V.

Jan Wildhirth

Büro des Alumnivereins: U.46
Tel.: (040) 30706 – 2925
E-Mail: jan.wildhirth(at)law-school.de

V.l.n.r.: Jan Wildhirth, Dr. Annette Bärwinkel, Dr. Sebastian Naber, Roman Strecker

Die Abteilung Alumni Relations unterstützt Absolventen und Studenten bei der Berufsorientierung (ausgenommen: Praktika – siehe: Career Service) und beim Berufseintritt.

Sie ist die Schnittstelle der Hochschule zum Bucerius Alumni e.V., zu dessen Vorstand und Geschäftsführung. Alumni Relations bedeutet Teilnahme am beruflichen Netzwerk der Alumni. Dazu gehört die Datenerhebung der aktuellen Tätigkeit und Branchenzugehörigkeit der Absolventen genauso wie die Einbeziehung der Absolventen in die Beratung der Jüngeren und als Referenten in die Veranstaltungsreihe Studium professionale. Absolventen sind auch als Dozenten und Mentoren in der Hochschule tätig.

Absolventenmesse der Bucerius Law School, Hamburg

In Kooperation mit dem Alumni Verein organisiert Alumni Relations jährlich zu Beginn des Herbsttrimesters eine Absolventenmesse mit den Förderern der Hochschule. Insgesamt 30 Institutionen präsentieren sich auf dem Campus: überwiegend große und mittelständische Wirtschaftskanzleien, aber auch Unternehmen, Beratungsfirmen und Einrichtungen des Öffentlichen Dienstes. Die Mitglieder des Alumni Vereins können bei 25 Förderern der Hochschule Termine für Jobinterviews anfragen und sich am Tag der Messe direkt auf dem Campus für Positionen als wissenschaftliche Mitarbeiter, Referendare oder angestellte Juristen bewerben.       

Alumni Relations bietet Einzelberatung für Absolventen in der Vorbereitung auf das Referendariat oder den Berufseinstieg an und vermittelt Kontakte zu berufstätigen Absolventen. Der beruflichen Information dient auch der ein- bis zweimal monatlich erscheinende Career Newsletter, der über die Mitgliederdatenbank des Vereins allen Alumni zugänglich gemacht wird. Darin werden Stellenangebote und Karriereevents publiziert, die von Förderern und Alumni für Alumni zur Verfügung gestellt werden, ergänzt durch weitere bewerbungsrelevante Informationen.   

Während der Vorlesungszeiten findet das Studium professionale statt – eine Veranstaltungsreihe mit fakultativen berufsvorbereitenden Abendveranstaltungen. Das sind Unternehmergespräche mit Juristen, die "Rechtsnische" (z.B. Presse- oder Sportrecht), "Berufsbilder" (z.B. der Unternehmensjurist), Spezialthemen wie z.B. das TTIPP, Besuche in der Rechtsabteilung von Unternehmen oder einzelne externe Workshops bei Förderern.

Die Bucerius Law School ist über Alumni Relation aktives Mitglied bei alumni-clubs.net, dem Dachverband der Alumni-Organisationen im deutschsprachigen Raum.

Annette Bärwinkel

Leitung

Dr. Annette Bärwinkel

Tel.: (040) 3 07 06 – 114
Fax: (040) 3 07 06 – 247
E-Mail: annette.baerwinkel(at)law-school.de