Hochschulsport Hamburg

Der Hochschulsport Hamburg ist eine gemeinsame Einrichtung aller staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen. Das Angebot des Hochschulsports steht allen Studierenden und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bucerius Law School offen. Neben dem großen Breitensportangebot ist der Hochschulsport auch im Wettkampfsport aktiv und richtet jedes Jahr nationale und internationale Hochschulmeisterschaften aus. In der Spitzensportförderung hilft der Hochschulsport studierenden Spitzensportlern dabei, ihren Leistungssport mit den Anforderungen des Studiums zu verbinden. Pro Jahr werden über 1.400 Sportkurse, Workshops, Reisen und SportClubs in rund 100 Sportarten organisiert. Das aktuelle Programm des Hochschulsports sowie weitere Informationen gibt es unter www.hochschulsport-hamburg.de.

Die Studierenden der Bucerius Law School haben darüber hinaus einen eigenen Sportverein gegründet. Mehr Infos dazu hier...