DEUTSCH |  ENGLISH

Hamburger Foren

Die Hamburger Foren zum Unternehmens- und Kapitalmarktrecht bieten den Rahmen zur Diskussion aktueller Fragen innerhalb der wirtschaftsrechtlichen Debatte. Mit pluralistisch besetzem Dozenten- und Zuhörerkreis wird eine anspruchsvolle Plattform bereitgestellt, auf der Veränderungen in Gesetzgebung und Wirtschaftspraxis umfassend erörtert und kritsch hinterfragt werden.

3. Hamburger Forum (6. März 2009)

European Capital Markets Law - Challenges in the next Decade

Prof. Dr. Eddy Wymeersch, Ghent University, Chairman of CESR

CESR's Role in European Capital Markets Law 


Jochen Sanio, President of BaFin, Frankfurt

Cross Border Enforcement - The BaFin's View 


Prof. Dr. Dirk Verse, University of Osnabr?ck

Investor Protection - Harmonising Liability Rules 


Prof. Dr. Burkhard Hess, University of Heidelberg

Fighting Rational Apathy - the Call for a European Class Action  Howard Rosenblatt, Latham & Watkins, Brussels Class Actions in the US 


Das ausführliche Tagungsprogramm ist hier erhältlich.


Der Tagungsbericht wurde veröffentlicht in: Schweiger/Wundenberg, ZBB 2009, 255.

Nach Oben

2. Hamburger Forum (27.6.2008)

Übernahmerecht in Praxis und Wissenschaft 

Klaus-Jürgen Strunk (Leitender Regierungsdirektor, BaFin)
Martina Paul (Richterin am OLG Frankfurt a.M.)

Sechs Jahre Übernahmerecht – Erfahrungen der Aufsichts- undGerichtspraxis

Charles M. Crawshay (The Takeover Panel, London)
Prof. Dr. Hanno Merkt (Universität Freiburg)

Reforming the Law on Mandatory Bids?

RA Dr. Joachim Freiherr von Falkenhausen (Latham & Watkins, Hamburg)
Prof. Dr. Gregor Bachmann (Universität Trier)

Pflichten des Vorstands der Zielgesellschaft bei freundlichen undkonkurrierenden Übernahmeangeboten

RA Dr. Christoph von Bülow (Freshfields Bruckhaus Deringer, Frankfurt a.M.)

Acting in Concert – Anwendungsprobleme des neuen Zurechnungstatbestandes


RA Dr. Andreas Austmann (Hengeler Mueller, Düsseldorf)

Integration der Zielgesellschaft nach einer Unternehmensübernahme 


Das ausführliche Tagungsprogramm ist hier erhältlich.


Der Tagungsband wurde als Band 1 der Schriftenreihe des Instituts für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht veröffentlicht.

Nach Oben

1. Hamburger Forum

Das 1. Hamburger Forum zum Unternehmens- und Kapitalmarktrecht fand am 7. September 2007 statt:

Reform des GmbH-Rechts durch das MoMiG -Auswirkungen und Perspektiven

Dr. Helmut Büchel (Vors. Richter am OLG Hamburg a.D.)

Kapitalaufbringung, insbesondere Regelung der verdeckten Sacheinlage


Prof. Dr. Dres. h.c. Karsten Schmidt (Bucerius Law School)

Kapitalsicherung und Haftung in der Krise (§ 30 GmbHG-E, § 64 GmbHG-E und § 15a InsO-E)


Prof. Dr. Rüdiger Veil (Bucerius Law School)

Unternehmergesellschaft (§ 5 a GmbHG-E): Regelungsmodell und Praxistauglichkeit

Zum Download: Das vollständige Programm


Die einzelnen Beiträge wurden in Heft 20 der GmbH-Rundschau 2007 veröffentlicht.

Nach Oben