Finanzierung

Finanzierung: Das Studium ist keine Frage des Geldes

Keine Frage des Geldes

Die Bucerius Law School vergibt alle Studienplätze unabhängig von der finanziellen Situation der Bewerber. Mehr als die Hälfte der Studierenden nehmen eine Form der Finanzierung für ihre Studiengebühren in Anspruch.

Finanzierung des Studiums an der Bucerius Law School

Finanzierung über die Hochschule

Wenn du das Auswahlverfahren erfolgreich absolviert hast und dir ein Studienplatzangebot gemacht wurde, bedeutet das: Die Bucerius Law School möchte dich haben und am Geld soll es nicht scheitern! Vonseiten der Hochschule steht deshalb die folgenden Finanzierungmöglichkeiten1:

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten?

Zumindest für einen Teil der Studiengebühren kommen auch weitere Möglichkeiten in Betracht, z.B.

Frag auch bei deiner Hausbank nach entsprechenden Angeboten. Prüfe genau, ob diese Angebote deinen Bedürfnissen entsprechen - die Bucerius Law School nimmt diese Angebote nicht en detail unter die Lupe.

Wie verhält es sich mit anderen externen Stipendien?

Dir sind vielleicht die vielen anderen Stipendien bekannt, zum Beispiel das der Studienstiftung des deutschen Volkes, die Stipendien der politischen Stiftungen oder andere. Die gute Nachricht: Du kannst diese Stipendien mit allen Finanzierungsmöglichkeiten der Bucerius Law School kombinieren. Du wirst mit diesen Stipendien aber nicht die Studiengebühren bezahlen können, sie beschränken sich nämlich in den meisten Fällen auf Unterstützung bei den Lebenshaltungskosten.

Bitte prüfe anhand der folgenden Links, welche Stipendien für dich in Frage kommen:

Wusstest du schon...

...dass die Bucerius Law School auch Bewerberstipendien vergibt, die alle Kosten für eine Bewerbung decken?