Lehre & Forschung

An der Bucerius Law School stehen Lehre und Forschung gleichberechtigt nebeneinander. Neben ihrem Engagement in der Lehre in zwei Studiengängen und weiteren Programmen sind die an der Bucerius Law School lehrenden Professoren entsprechend in der Forschung aktiv.

Forschungsschwerpunkte liegen im Unternehmens- und Wirtschaftsrecht sowie in den internationalen Dimensionen des Rechts. Ausdruck dafür sind nicht zuletzt das Institut für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht und das Institut für Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen. Auch die Kernbereiche des Privatrechts, des Strafrechts und des Öffentlichen Rechts sowie die historischen und philosophischen Grundlagen des Rechts werden gepflegt.

Knapp zehn Jahre nach ihrer Gründung wurden an der Bucerius Law School bereits eine beachtliche Anzahl von Promotionen abgeschlossen, und fünf Wissenschaftler haben sich habilitiert. Die Anzahl der von der Hochschule herausgegebenen wissenschaftlichen Publikationen wächst stetig.