News

22.02.2017

Bericht aus dem Auslandstrimester: Buenos Aires – La vida porteña

Im Blog "Mit Gerd um die Welt" berichten unsere Studierenden in jedem Herbstrimester aus ihrem Auslandsstudium. Laura berichtet von ihrem Auslandstrimester an der Universidad de Buenos Aires.

Die letzten 132 Tage habe ich als porteña in Buenos Aires gelebt. Ich habe unendlich leckeres Fleisch gegessen und Evita bewundert, ein paar wunderschöne Ecken dieses riesigen Landes kennengelernt und versucht zu begreifen, was Buenos Aires und Argentinien ausmacht:

Europa in Lateinamerika – In Buenos Aires hat eigentlich jeder Bewohner europäische Vorfahren, nicht selten sogar noch einen europäischen Pass oder Verwandte im alten Kontinent. Das führt dazu, dass man hier häufig eher das Gefühl hat durch eine spanischsprechende Version von Rom zu laufen. Die Architektur ist Paris und Madrid nachempfunden...

Weiterlesen auf dem Blog "Mit Gerd um die Welt"...