News

25.05.2016

SKW Schwarz setzt auf strukturiertes Akademiekonzept

"SKW Schwarz Campus" startet als internes Aus- und Weiterbildungsprogramm für alle Berufsträger der Sozietät.

SKW Schwarz Rechtsanwälte arbeitet künftig im Bereich Aus- und Weiterbildung mit der Bucerius Executive Education zusammen. Mit dem SKW Schwarz Campus bietet die Kanzlei ihren Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten ab sofort ein internes Fortbildungsprogramm an, das speziell auf die Anforderungen ihrer Mandanten und Erwartungen ihrer Rechtsanwälte und Bewerber abgestimmt ist und höchsten Qualitätsstandards entspricht.

Der SKW Schwarz Campus ist als strukturiertes Weiterbildungsprogramm für alle Berufsträger der Sozietät angelegt. Die Module decken die unterschiedlichsten Themenbereiche ab, von rechtlicher Expertise über Wirtschaftskompetenz, Management- und Führungsqualifikationen bis zur Persönlichkeitsentwicklung. Die Dozenten kommen aus dem Netzwerk der Bucerius Executive Education und des Bucerius Centers on the Legal Profession.

Dr. Matthias Nordmann, verantwortlicher Partner für Personalentwicklung bei SKW Schwarz: „Ziel des SKW Schwarz Campus ist es, die Aus- und Fortbildung unserer Berufsträger auf allen Erfahrungsstufen nachhaltig zu fördern. Mit der Bucerius Executive Education steht uns ein sehr kompetenter Partner zur Seite, der sicherstellt, dass wir den hohen Standard unserer Beratungsleistung kontinuierlich fortentwickeln. Damit bieten wir vor allem auch unseren jungen Anwältinnen und Anwälten von Anfang an hervorragende Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.“


Weitere Informationen zum Akademiekonzept der Bucerius Executive Education

Julia Brünjes