Professor Dr. Christoph H. Seibt, LL.M.

Honorarprofessor

Freshfields Bruckhaus Deringer
Hohe Bleichen 7
20354 Hamburg

Tel.: (040) 3 69 06 – 161
Fax: (040) 3 69 06 – 205
E-Mail: christoph.seibt@freshfields.com

 

Biographie

Christoph H. Seibt, 1965 in Hamburg geboren, hat an den Universitäten Hamburg, Genf (CEE), Singapur, Harvard University und Yale Law School (LL.M.) Rechtswissenschaften und Philosophie studiert. Beide Staatsexamina hat er mit hohen Prädikaten bestanden. Seine Dissertation über das Thema „Zivilrechtlicher Ausgleich ökologischer Schäden“ wurde bei der Universität Bielefeld mit der Note „summa cum laude“ und mit dem Jahrespreis der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft Bielefeld ausgezeichnet. Seibt hat große Teile in maßgeblichen Standardkommentaren zum Gesellschafts- und Unternehmensmitbestimmungsrecht und wissenschaftliche Beiträge in Festschriften und Fachzeitschriften verfasst. An der Bucerius Law School hat sich Seibt seit 2002 durch eine Vielzahl unterschiedlicher Lehrveranstaltungen engagiert. Er war maßgeblich an der Gründung des Instituts für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht der Bucerius Law School (Direktor Professor Dr. Rüdiger Veil) beteiligt, ist Vorsitzender des Wissenschaftlichen Kuratoriums sowie Vorstand der das Institut unterstützenden Stiftung.

Mehr Informationen