1.000 x 1.000

Gehen Sie „stiften“

Die Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School möchte mit Ihnen gemeinsam einen Kapitalstock pflanzen. Dieser zunächst zarte Baum soll durch Ihr Engagement weiter wachsen und schließlich Jahr für Jahr Früchte tragen, um nachhaltig die Unabhängigkeit der Law School zu sichern. Dafür suchen wir 1.000 engagierte Menschen und Unternehmen, die bereits mit einem Betrag von 1.000 Euro einen Beitrag zur Ausbildung leistungswilliger und leistungsfähiger junger Menschen leisten.

Zum Start der Kampagne im Sommer 2005 pflanzte Dr. Henning Voscherau, ehemaliger Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg und Mitglied des Aufsichtsrats der Bucerius Law School, gemeinsam mit Studenten das erste von insgesamt fünf Apfelbäumchen. Von seinen Früchten sollen die Hochschule und ihre Studenten Jahr für Jahr profitieren. Nach Erreichen jeder 250.000 Euro-Marke wird auf dem Campus ein weiterer Apfelbaum gesetzt werden. Als Zustifter werden Sie in unmittelbarer Nähe zu "Ihrem Baum" auf einer Förderertafel sowie hier auf der Website genannt.

Eine Zustiftung zur gemeinnützigen Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School ist eine besonders nachhaltige Art, um zur weiteren Entwicklung der Bucerius Law School beizutragen. Im Gegensatz zu einer Spende, die zeitnah zu verwenden ist, führen wir Ihre Zustiftung dem Stiftungskapital zu, dessen Zinserträge zur Erfüllung des Stiftungszweckes verwendet werden. Ihre Zustiftung bleibt damit in ihrem Bestand erhalten und leistet einen langfristigen Beitrag zur Sicherung einer anspruchsvollen Ausbildung von Juristen. Uns ist es ein besonderes Anliegen, viele Interessierte an dieser Sicherung von Exzellenz und Unabhängigkeit beteiligen.

Zuwendungen an Stiftungen werden in besonderem Maße belohnt. Über den Anteil von zwanzig Prozent Ihres Jahreseinkommens, den Sie bei Zuwendungen an gemeinnützige Organisationen steuerlich geltend machen können, können Sie Zuwendungen in den Vermögensstock einer Stiftung nach § 10b Abs. 1a S. 1 EStG im Jahr der Zuwendung und in den neun folgenden Jahren bis zu einer Höhe von insgesamt einer Million Euro als Sonderausgaben abziehen.

Unabhängig von dieser Kampagne sind uns selbstverständlich Zuwendungen in abweichender Größenordnung jederzeit willkommen. 

Bankverbindung

Stiftung zur Förderung der Bucerius Law School
Kt.-Nr.: 1000 255 351
BLZ: 201 201 00
M.M. Warburg & CO

Zustifter

Wir danken unseren bisherigen Zustiftern! Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier...

Aktuelle Ernte

130.410 €