News

Weibliche Wege in die Wissenschaft

Datum: 24. Mai 2017
Zeit: 18:00
Ort: Raum 1.21

Über die Hälfte der Studierenden der Rechtswissenschaften sind weiblich, trotzdem ist der Professorinnenanteil mit knapp über zehn Prozent viel zu gering. Welche Hindernisse gibt es? Wie können Wege in die Wissenschaft verlaufen? Dazu veranstalten die juristische Fakultät der Universität Hamburg, die Bucerius Law School und der Bucerius Alumni e.V. eine Podiumsdiskussion.

Es diskutieren:

Prof. Dr. Dr. h.c. Katharina Boele-Woelki (Bucerius Law School)
Prof. Dr. iur. Dipl. psych. Stefanie Kemme (Akademie der Polizei)
Prof. Dr. Margarete Schuler-Harms (Helmut-Schmidt-Universität)
Prof. Dr. Hans-Heinrich Trute (Universität Hamburg)
Moderation von Dr. Paulina Starski (MPI Heidelberg).

Im Anschluss an die Veranstaltung im Raum 1.21 (Moot Court) sind alle Teilnehmer*innen herzlich zu einem Empfang mit Brezeln und Wein in der Südlounge eingeladen.

Zur Anmeldung