News

Zertifikatsmodul "Bilanzen für Juristen" (12 Wochen)

Datum: 07. September 2017 bis 02. November 2017
Ort: Präsenzseminar: Bucerius Law School, Hamburg

„Accounting is the language of business“ – in diesem Seminar werden zentrale Konzepte und Begriffe der Bilanzierung und des externen Rechnungswesens vermittelt.

Teilnehmer mit juristischem Hintergrund werden so zu kompetenten Gesprächspartnern für in der Praxis wesentliche Grundlagen des Rechnungswesens und der Bilanzierung. Ein weiteres Ziel des Moduls ist es, das wirtschaftliche Verständnis der Teilnehmer zu schulen. Das Modul behandelt daher zum einen die wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen der Rechnungslegung und Bilanzierung, die Grundsätze der deutschen und internationalen Rechnungslegung und die zentralen Rechenwerke Bilanz, Gewinn- und Verlust- sowie der Mittelflussrechnung. Zum anderen werden, basierend auf den wirtschaftlichen Grundlagen der Bilanzierung, die Auswirkungen der Neuerungen des Bilanzrechts (BilMoG) und Strategien der Bilanzpolitik sowie Verfahren der Bilanzanalyse erörtert. Es behandelt keine Details der Buchführung. Die Inhalte werden anhand von Beispielen aus der Praxis veranschaulicht und durch interaktive Fallstudien und Planspiele vertieft.

Lernziele

  • Befähigung die Sprache zum Thema „Bilanzierung und externes Rechnungswesen“ zu sprechen, damit Sie zukünftig zu noch kompetenteren Gesprächspartnern bei betriebswirtschaftlichen Themen werden
  • Kenntnis zentraler Begriffe (z.B. Aufwendungen, Jahresüberschuss oder Vermögensgegenstand, Rückstellungen) sowie Verständnis grundsätzlicher Bilanzierungskonzepte und Prinzipien (z.B. Vorsichtsprinzip, Fair Value etc.)
  • Kenntnis und Anwendung wichtiger Kennzahlen und Verfahren der Bilanzanalyse 
  • Bessere Einschätzung der Inhalte von Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung und anderen Elementen von Jahresabschlüssen, auch was eventuelle Gestaltungsspielräume bei deren Erstellung betrifft (Bilanzpolitik)

Das Modul ist auf 12 Wochen ausgelegt und kombiniert ein zweitägiges Präsenzseminar, jederzeit verfügbare Videokurse und vier interaktive Webinare in Form eines Lernpfades (einschließlich kursbegleitender Unterlagen).

Das Seminar wird durch die Bucerius Executive Education durchgeführt und ist kostenpflichtig. Weitere Informationen zu den Inhalten und Dozenten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter dem untenstehenden Link.

Mehr Informationen