Oxford International IP Moot

Seit dem Jahr 2015 schickt die Bucerius Law School jedes Jahr aufs neue ein Mooting Team zum Oxford International Intellectual Property Moot. Bei dem Wettbewerb beschäftigen sich die Teams mit einem eigens dafür erdachten und im Intellectual Property-Bereich angesiedelten juristischen Problem. Bisher hat es das Team der Hochschule bei fünf von sechs Teilnahmen geschafft, sich durch seine Schriftsätze für die mündliche Endrunde im März am Pembroke College in Oxford zu qualifizieren. Im Jahr 2017 hat das Bucerius Team den Moot Court sogar gewonnen – als erstes nicht-muttersprachliches Team in der Geschichte des Wettbewerbs.


Kontakt:
Karsten Windler (karsten.windler(at)law-school.de)
Lezel Roddeck (lezel.roddeck(at)law-school.de)

 

    Oxford International IP Moot 2023/2024

    Auch in diesem Jahr nahm die Bucerius Law School wieder erfolgreich am Oxford IP Moot Court teil. Das Team um Johanna Westermann, Henri Heising und Louis Strelow konnte sich bis zum Viertelfinale durchsetzen und sogar einen Preis für den viertbesten Schriftsatz gewinnen. Wir gratulieren dem Team und den Coaches herzlich zu diesem Erfolg!

    Vergangene Teilnahmen

    Team

    • Johanna Westermann
    • Louis Strelow
    • Henri Heising

    Coaches

    • Moritz Hahn
    • Christian Karschau
    • Lezel Roddeck
    • Pauline Boppert
    • Felix Tann
    • Dana Beldiman

    Erfolge

    • Teilnahme am Viertelfinale
    • Auszeichnung viertbester Schriftsatz
     

      Das Team bedankt sich herzlich bei Christian Stoll von Hogan Lovells, der das Team seit der Schriftsatzphase begleitet und unterstützt hat, und bei Mathias Zintler von KNPZ für die Organisation eines Probepleadings.

      Team

      • Alexandra Hufnagel
      • Louis Gerkensmeyer
      • Levke Mikuteit

      Coaches

      • Moritz Hahn
      • Christian Karschau
      • Lezel Roddeck
      • Pauline Boppert
      • Felix Tann

      Team:

      • Moritz Hahn (Jhg. 2019)
      • Christian Karschau (Jhg. 2019)

      Coaches:

      • Pauline Boppert (Jhg. 2015)
      • Felix Tann (Jhg. 2014)
      • Lezel Roddeck
      • James Linscott

      Erfolge:

      • Teilnahme am Viertelfinale

      Leider wurden die mündlichen Runden des Oxford International IP Moots 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Wir gratulieren trotzdem dem 2020er-Team, bestehend aus Midas Kempcke, Fabian Wegener und Stella Westenhoff (alle Jg. 2018), die sich in diesem Jahr wieder als eines der weltweit besten 24 Teams für die Endrunden in Oxford qualifizieren konnten. Das Team wurde gecoacht von Pauline Boppert (Jg. 2015), Jasmin Dolling (Jg. 2016), James Linscott, Lezel Roddeck und Karsten Windler.

      Team:

      • Melissa Gulde (Jg. 2017)
      • Pauline Rachor (Jg. 2016)
      • Isabelle Stein (Jg. 2016)

      Coaches:

      • Pauline Boppert (Jg. 2015)
      • James Linscottt
      • Lezel Roddeck
      • Karsten Windler

      Team:

      • Pauline Boppert (Jg. 2015)
      • Jasmin Dolling (Jg. 2016)

      Coaches:

      • Lezel Roddeck
      • Felix Tann (Jg. 2014)
      • Katharina Watzke (Jg. 2014)
      • Karsten Windler

      Erfolge:

      • Teilnahme am Viertelfinale

      Team:

      • Jakob Rehder (Jg. 2014)
      • Felix Tann (Jg. 2014)
      • Katharina Watzke (Jg. 2014)

      Coaches:

      • Karsten Windler
      • Monty Silley
      • Fabian Flüchter (Jg. 2011)

      Erfolge:

      • 1. Platz
      • 2nd Runner-Up für die beste mündliche Einzelleistung (Felix Tann)

      Team:

      • Uli Diez (Jg. 2014)
      • Ben Fuhrmann (Jg. 2014)
      • Victoria Kurczinski (Jg. 2012)

      Unterstützung:

      • Katharina Watzke (Jg. 2014)
      • Julia Padlewska (International Student 2015)

      Coach:

      • Fabian Flüchter (Jg. 2011)
      • Monty Silley
      • Karsten Windler

      Erfolge:

      • Qualifikation für die Endrunde in Oxford

      Team:

      • Julius Greiner (Jg. 2011)
      • Jannik Maas (Jg. 2013)
      • Alexander Wagner (Jg. 2013)

      Erfolge:

      • Qualifikation für die Endrunde in Oxford
      Hamburg