Lehre & Forschung

Professor Dr. Thilo Kuntz, LL.M

Lehrstuhl Privatrecht II – Bürgerliches Recht, Deutsches und Internationales Unternehmens- und Wirtschaftsrecht

Lehrstuhlinhaber Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Weitere Informationen

Thilo Kuntz

Professor Dr. Thilo Kuntz, LL.M. (University of Chicago)

Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Tel.: (040) 3 07 06 – 180 (Sekretariat)
Fax: (040) 3 07 06 – 185
E-Mail: thilo.kuntz(at)law-school.de

Downloads

Forschungsschwerpunkte

Die Forschung am Lehrstuhl sowie am IUKR hat Schwerpunkte im Bürgerlichen Recht (insbesondere Allgemeines Vertragsrecht und Schadensrecht), im Kapitalgesellschaftsrecht (einschließlich der Schnittstellen zum Insolvenzrecht), im Kapitalmarktrecht (insbesondere Equity Capital Markets) sowie in der Rechtstheorie (Rechtswissenschaftstheorie). Als rechtsgebietsübergreifende Phänomene stehen vor allem die Unternehmensfinanzierung (einschließlich Venture Capital), die private Gestaltung von Rechtsverhältnissen sowie Treuepflichten i.S. eines gebietsübergreifenden „Fiduciary Law“ im Fokus.

Der Forschung liegt ein grundlagenorientierter Ansatz zugrunde, der das Recht in seinen historischen, interdisziplinären und internationalen Bezügen betrachtet. Berücksichtigung finden insbesondere die Rechtsvergleichung mit einem Schwerpunkt auf den USA und England, die ökonomische Analyse des Rechts, die Sprachphilosophie, die Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte sowie die politische Ökonomie.

Lebenslauf

Jahrgang 1977
1996 – 1999Ausbildung und Studium zum Diplom-Rechtspfleger (FH)
10/2000 - 11/2003Jurastudium, Justus-Liebig-Universität Gießen (Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung)
03/2004 - 04/2006Rechtsreferendariat am LG Gießen
08/2006 - 06/2007LL.M.-Studium an der University of Chicago Law School (Bucerius Jura-Programm der Studienstiftung des deutschen Volkes)
11/2007 - 09/2014Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Akademischer Rat auf Zeit am Lehrstuhl von Prof. Dr. Jens Ekkenga, Justus-Liebig-Universität Gießen
05/2008Promotion
2010Forschungsaufenthalt an der Stanford Law School im Frühjahr (gefördert durch eine Sachbeihilfe der DFG)
02/2014Habilitation
SoSe 2014Lehrstuhlvertretung an der Universität Konstanz
09/2014Ruf an die Universität Bremen
10/2014 - 12/2014Lehrstuhlvertretung an der Universität Bremen
01/2015 - 03/2018Inhaber der Professur (W3) für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Rechtstheorie an der Universität Bremen
10/2017 - 03/2018Richter am Hanseatischen Oberlandesgericht in Bremen im Nebenamt
12/2017Ruf an die Bucerius Law School
04/2018Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Deutsches und Internationales Gesellschafs- und Wirtschaftsrecht sowie geschäftsführender Direktor des Instituts für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht