Lehre & Forschung

Weitere Lehrende

Wissenschaftlicher Nachwuchs und Dozentinnen und Dozenten aus der Praxis

Dr. Gabriele Buchholtz

Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Tel.: (040) 3 07 06 – 263
E-Mail: gabriele.buchholtz(at)law-school.de

Dr. Anika M. Klafki, LL.B.

Dr. Anika M. Klafki LL.B.

Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Tel.: (040) 3 07 06 – 262
Fax: (040) 3 07 06 – 259
E-Mail: anika.klafki(at)law-school.de

Johanna Croon-Gestefeld

Dr. Johanna Croon-Gestefeld LL.M. (EUI)

Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Tel.: (040) 3 07 06 – 172
Fax: (040) 3 07 06 – 175
E-Mail: johanna.croon(at)law-school.de

Dr. Christian Ernst

Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Tel.: (040) 3 07 06 – 204
Fax: (040) 3 07 06 – 195
E-Mail: christian.ernst(at)law-school.de

Tino Frieling

Dr. Tino Frieling

Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Tel.: (040) 3 07 06 – 223
Fax: (040) 3 07 06 – 225
E-Mail: tino.frieling(at)law-school.de

Andreas Kerkemeyer

Dr. Andreas Kerkemeyer

Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Tel.: (040) 3 07 06 – 2931
Fax: (040) 3 07 06 – 195
E-Mail: andreas.kerkemeyer(at)law-school.de

Dr. Paulina Starski

Senior Research Fellow
Max Planck Institute for Comparative
Public Law and International Law
Im Neuenheimer Feld 535
69120 Heidelberg

Tel.: 06221 482 – 351
Fax: 06221 482 – 494

Prof. Dr. Janique Brüning

Seit 15. Oktober 2016 Professorin für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Website...

Lehrbeauftragte des aktuellen Trimesters

RAin Bettina Bachinger
Lehrbeauftragte für „Law Clinic Vorbereitungskurs“ (mit Maxi Schele und Harald Thomé), ist Rechtsanwältin bei elblaw Rechtsanwälte, Hamburg, mit Tätigkeitsschwerpunkt im Familienrecht.

Professor Dr. Klaus Boers
Lehrbeauftragter für „Kriminologie - Grundlagen und zentrale Forschungsergebnisse“, lehrt Kriminologie, Jugendkriminalrecht und Strafvollzug an der Universität Münster, ist Direktor des dortigen Instituts für Kriminalwissenschaften, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und Vizepräsident der Kriminologischen Gesellschaft (Vereinigung der deutschen, österreichischen und schweizer Kriminologie). Seine Forschungsschwerpunkte sind Jugenddelinquenz, Kriminalität im Lebensverlauf, Wirtschaftskriminalität, Kriminologische Theorien, Kriminalitäts- und Sanktionseinstellungen, Sanktionswirkungen sowie Dunkelfelderhebungen.

Dr. Holke-Leonie Doench
Lehrbeauftragte für das Vorbereitungsseminar „Aktuelle Probleme des (Medizin-)Wirtschaftsstrafrechts“ (mit Professor Karsten Gaede und Dr. Michael Tsambikakis) ist Syndikusrechtsanwältin und stellvertretende Geschäftsbereichsleitung des Geschäftsbereichs Recht am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) und schwerpunktmäßig im Bereich des Medizin- und Gesundheitsrechts tätig.

Dr. Andreas M. Fleckner, LL.M. (Harvard), MPA (Harvard), Attorney-at-Law (New York)
Lehrbeauftragter für „Rechtstheorie: Gesetzgebung“, ist Gruppenleiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg. 

Dr. Malte Ivo
Lehrbeauftragter für die Vorlesung „Erbrecht“ (mit Professor Anne Röthel) ist Notar in Hamburg. 

Professor Dr. Lars Kirchhoff
Lehrbeauftragter für „Außergerichtliches Konfliktmanagement“, ist wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Konfliktmanagement und des Center for Peace Mediation an der Europa-Universität Viadrina.

Richterin am Bundessozialgericht Karen Krauß
Lehrbeauftragte für „Einführung in das Recht der sozialen Sicherheit“ (mit Professor Herrmann Plagemann und Martin Schafhausen), ist Richterin am Bundessozialgericht und dort mit Fragen des Asylbewerberleistungsrechts und der Sozialhilfe befasst.

RA Dr. Volker Lücke
Lehrbeauftragter für „Seehandelsrecht I“ (mit Dr. Tim Schommer), ist Rechtsanwalt und Partner bei Clyde & Co (Deutschland) LLP, Hamburg, mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Havarien / Ladungsschäden sowie Fragen des Seeversicherungsrechtes.

Dr. Sebastian Naber
Lehrbeauftragter für „Geschäftsführer und Vorstände – die Tätigkeit von Organmitgliedern“, ist Partner bei NEUWERK Rechtsanwälte in Hamburg und ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl PR III/Prof. Dr. Matthias Jacobs.

RA StB Dipl. Finanzwirt (FH) Christoph Oenings
Lehrbeauftragter für den „Workshop Internationales Steuerrecht“, ist Partner bei FGS Flick Gocke Schaumburg am Hamburger Standort und im Bereich nationales und internationales Steuerrecht der Familienunternehmen tätig.

Dr. Ines Peterson
Lehrbeauftragte für „Völkerstrafrecht“, ist derzeit abgeordnet als Staatsanwältin zum Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich Strafrecht und Völkerstrafrecht.

RA Dr. René A. Pfromm, M.A. (econ), LL.M. (Harvard)
Lehrbeauftragter für den Workshop „Verhandlungsmanagement“, ist Experte für strategische Verhandlungsführung. Er berät Partner und Anwälte führender Kanzleien sowie Executives und ihre Teams in internationalen Unternehmen

Professor Dr. Hermann Plagemann
Lehrbeauftragter für „Einführung in das Recht der sozialen Sicherheit“ (mit Karen Krauß und Martin Schafhausen), ist Sozius der Frankfurter Kanzlei Plagemann Rechtsanwälte Partnerschaft mbB und schwerpunktmäßig im Bereich Medizinrecht und Sozialrecht tätig.

Professor Dr. Henning Radtke
Lehrbeauftragter für das Seminar „Aktuelle Probleme des (Wirtschafts-) Strafrechts“ (mit Professor Dr. Thomas Rönnau), ist seit 2012 Richter am Bundesgerichtshof, zuvor ordentlicher Professor für Strafrecht, Strafverfahrensrecht und Internationales Strafrecht an der Leibniz Universität Hannover.

Dr. Christian Reichel, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Lehrbeauftragter für „Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung“, ist Partner der Rechtsanwaltssozietät Baker McKenzie in Frankfurt am Main und in den Bereichen Arbeitsrecht und Recht der betrieblichen Altersversorgung tätig.

Dr. Ursula Rinck
Lehrbeauftragte für „Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung im Arbeitsrecht“, ehemals als Rechtsanwältin tätig, ist Richterin am Bundesarbeitsgericht, derzeit Vierter Senat.

RA Dr. Friedrich Rosenfeld
Lehrbeauftragter für „Grundlagen des Internationalen Investitionsschutzrechts“, ist Rechtsanwalt in Hamburg, Visiting Professor an der International Hellenic University in Thessaloniki und Global Adjunct Professor of Law an der NYU in Paris. Sein Schwerpunkt liegt im Schiedsverfahrensrecht und im Völkerrecht.

RA/StB Helmut Rundshagen
Lehrbeauftragter für „Vermögens- und Unternehmensnachfolge im Ertragsteuer-, Erbschafts- und Schenkungsteuerrecht“ ist Rechtsanwalt/Steuerberater bei EY. Er ist im Bereich Business Tax Services tätig und verantwortet als Partner den Bereich Family Business und Nachfolgeplanung in der Hamburger Steuerpraxis von EY. 

Dr. Christian Ruoff; LL.M. (Duke Univ.)
Lehrbeauftragter für „Unternehmensteuerrecht II (Kapitalgesellschaften)“, ist Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Attorney-at-law (New York) und Partner bei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP in Hamburg.

RA Martin Schafhausen
Lehrbeauftragter für „Einführung in das Recht der sozialen Sicherheit“ (mit Karen Krauß und Professor Herrmann Plagemann), ist Sozius der Kanzlei Plagemann Rechtsanwälte Partnerschaft mbB in Frankfurt und schwerpunktmäßig im Bereich Sozialrecht und Arbeitsrecht tätig.

RAin Maxi Schele
Lehrbeauftrage für „Law Clinic Vorbereitungskurs“ (mit Bettina Bachinger und Harald Thomé), ist Rechtsanwältin in der Kanzlei in der Motte mit dem Schwerpunkt Migrationsrecht und Rechtsberaterin bei der Beratungsstelle Fluchtpunkt und dem Beratungsstellenprojekt des Hamburger Flüchtlingsrates.

RA Dr. Tim Schommer
Lehrbeauftragter für „Seehandelsrecht I“ (mit Dr. Volker Lücke), ist Rechtsanwalt und Partner bei Clyde & Co (Deutschland) LLP, Hamburg, mit Tätigkeitsschwerpunkten im internationalen (See-) Handels- und Versicherungsrecht.

Dr. Nils Schramm
Lehrbeauftragter für „Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht“, ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht bei SCHRAMM MEYER KUHNKE, Hamburg.

Professor Dr. Christian Schwens
Lehrbeauftragter für „Einführung in die Managementtheorie“, ist ordentlicher Professor an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

RA Dr. Jörg Peter Strasburger
Lehrbeauftragter für das „Seminar SPB I“ (mit Professor Jörn Axel Kämmerer) ist Rechtsanwalt und geschäftsführender Partner der Huth Dietrich Hahn Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg („HDH“). Er ist insbesondere an diversen Schnittstellen zwischen öffentlichem und Zivilrecht tätig und verantwortet als Partner ein immobilien- und sonstiges öffentliches Rechtsdezernat.

RA Dr. Christian Süß, Dipl. Finanzwirt (FH)
Lehrbeauftragter im Steuerrecht, ist nach Tätigkeit in der Finanzverwaltung und Studium an der Bucerius Law School als Rechtsanwalt bei Flick Gocke Schaumburg tätig.

Harald Thomé
Lehrbeauftragter für den „Law Clinic Grundlagenkurs“ (mit Bettina Bachinger und Maxi Schele) , ist Sozialberater im Verein Tacheles e.V.  und Dozent für Arbeitslosen- und Sozialrecht, Wuppertal.

Dr. Martin Tonner
Lehrbeauftragter für „Bankrecht“, ist Richter am Hanseatischen Oberlandesgericht, Hamburg. Er ist dort Mitglied des für Bankrecht zuständigen 13. Zivilsenats.

RA Prof. Dr. Michael Tsambikakis
Lehrbeauftragter für das Vorbereitungsseminar „Aktuelle Probleme des (Medizin-)Wirtschaftsstrafrechts“ (mit Professor Karsten Gaede und Dr. Leonie Doench) ist Fachanwalt für Strafrecht und Fachanwalt für Medizinrecht, Gründungspartner der Kanzlei Tsambikakis & Partner in Köln, Frankfurt, Berlin, Stuttgart. Er ist Honorarprofessor für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Universität Passau.

RD Christian Volquardsen
Lehrbeauftragter für „Der Steuerstreit“ (mit Professor Götz T. Wiese), ist Abteilungsleiter in der Finanzbehörde Hamburg, zuständig für Fragen des Verfahrensrechts, der Umsatzsteuer und der Außenprüfung.

RA Dr. Christoph von Bülow
Lehrbeauftragter für „Übernahmerecht“, ist Of Counsel der Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer, Mit-Herausgeber des Kölner Kommentars zum WpÜG und berät schwerpunktmäßig im Zusammenhang mit der Übernahme börsennotierter Unternehmen.

RD Dr. Karsten Webel, LL.M. (Indiana)
Lehrbeauftragter für „Steuerstrafrecht“ (mit Professor Karsten Gaede und Dr. Martin Wulf), ist stellv. Vorsteher eines Hamburger Finanzamtes.

Florian Weh
Lehrbeauftragter für „Verhandlungsmanagement im arbeitsrechtlichen Kontext“, ist Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbands Luftverkehr und ist bei Lufthansa „Head of Negotiation Management“ im Bereich Tarifpolitik. Er hat langjährige Erfahrung in der Verhandlung mit anspruchsvollen Partnern, auch im internationalen Bereich und außerhalb des Arbeitsrechts. Er ist Mediator, Rechtsanwalt, Syndikusrechtsanwalt und Lehrbeauftragter für Verhandlungsmanagement an der Goethe Universität. Er hat die Negotiation Master Class im Project on Negotiation an der Harvard Law School absolviert. 

Prof. Dr. Thomas Wischmeyer
Lehrbeauftragter für die Pflichtvorlesung im Schwerpunktbereich Grundlagen des Rechts „Recht und Rechtswissenschaft vor den Herausforderungen der Gegenwart am Beispiel der Digitalisierung“, ist Juniorprofessur für Öffentliches Recht und Recht der Digitalisierung an der Universität Bielefeld.

RA Dr. Martin Wulf
Lehrbeauftragter für „Steuerstrafrecht“ (mit Professor Karsten Gaede und Dr. Karsten Webel), ist Fachanwalt für Steuerrecht und Partner im Berliner Büro der Kanzlei Streck Mack Schwedhelm (Köln/Berlin/München) sowie u.a. Mitherausgeber der wistra.