News

Bucerius Maritime Executive Lectures: Charterpartyverhandlungen – Irrtümer erkennen – Fallstricke vermeiden

Termindetails

Datum: 18. September 2015
Zeit: 14:00 bis 18:00
Ort: Bucerius Law School, Linklaters Lecture Room (U.56)

Weiterbildung der Bucerius Executive Education

80,- zzgl. MwSt.

Weitere Informationen und Anmeldung zu diesem Seminar

In dem Seminar  „Charterpartyverhandlungen – Irrtümer erkennen – Fallstricke vermeiden“, welches von der Bucerius Education GmbH veranstaltet wird, werden unter anderem folgende Aspekte von den Dozenten Hartmuth Sager (Ahlers & Vogel) und Jörn-Marc Thielebeule (Reederei Bernd Drewitz GmbH & Co. KG) behandelt: Conclusion of the contract: Formation of the contract, Parties to the contract, Description of the vessel, Meaning of “Subject to”: Example: Delivery into the charter without all details being finally fixed. Problems?, On-Off-Hire-Survey , Trading areas: Generelle Fallstricke bei der Vereinbarung der Trading Areas, Änderung der Trading Areas während der Laufzeit der Charterpartie/entfernte Berührungspunkte.

Die Reihe wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Reedereien und allen schifffahrtsnahen Berufen und Dienstleister, die sich mit der Gestaltung, Durchführung und Beurteilung von Fracht- und Serviceverträgen sowie mit der in der Schifffahrt international üblichen Dokumentations-, Haftungs- und Versicherungspraxis beschäftigen. Eine mehrjährige Berufserfahrung sollte vorhanden sein. Anwälte und Richter werden ebenfalls angesprochen. Die jeweiligen in der Thematik enthaltenen Probleme werden mit den Teilnehmern besprochen und Lösungsansätze erarbeitet.