Forschen. Wissen schaffen. Austausch ermöglichen.

Die Bucerius Law School ist eine wissenschaftliche Hochschule, und es gilt die Einheit von Forschung und Lehre. Hervorragende Lehre und hervorragende Forschung bedingen sich gegenseitig, was an der Bucerius Law School gelebte Praxis ist.


Ort der akademischen Begegnung

Die rechtswissenschaftliche Forschung an der Bucerius Law School wird in erster Linie von den Persönlichkeiten geprägt, die sie vorantreibt. 21 hauptamtliche Professorinnen und Professoren, davon 16 Lehrstuhlinhaberinnen und Lehrstuhlinhaber, und rund 80 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die Forschungsgemeinschaft an der Bucerius Law School. Hinzu kommen acht Affiliate Professorinnen und Professoren sowie sieben Honorar-Professorinnen und -Professoren.

Die Hochschule sieht sich als Ort der akademischen Begegnung und des akademischen Dialogs, als eine Plattform, auf der konstruktiv-kritischer Austausch in Forschung und Rechtspraxis stattfindet.

Neues aus Forschung & Fakultät

Bucerius Law School meets Hamburger SV

Bucerius Law School meets Hamburger SV

Schwerpunkt Arbeitsrecht der Hochschule erneut zu Besuch beim HSV: Zwei Student:innen referieren über sportarbeitsrechtliche Fragestellungen

Forschung & Fakultät
Schwerpunktexkursion nach München

Schwerpunktexkursion nach München

Der Schwerpunkt Steuerrecht an der Bucerius Law School hat nach Abschluss der Hausarbeitenphase eine weitere Exkursion vorgenommen.

Forschung & Fakultät
Der Brexit für die Rechtsprechung

Der Brexit für die Rechtsprechung

Der Brexit verändert die Rechtslandschaft. Prof. Schäfer und Prof. Kämmerer diskutieren Folgen für Rechtsprechung, Warenverkehr und Nordirland.

Forschung & Fakultät

Unsere Fakultät – eine vielseitige und kollegiale Forschungsgemeinschaft

An 16 individuell ausgerichteten Lehrstühlen sowie in acht wissenschaftlichen Zentren und Instituten wird intensiv und erfolgreich an Forschungsprojekten, Grundlagenwerken, Kommentierungen, Habilitationen, Promotionen und wissenschaftlichen Einzelbeiträgen gearbeitet. Hinzu kommen drei Juniorprofessorinnen und -professoren. Acht Affiliate Professorinnen und Professoren und sieben Honorarprofessorinnen und -professoren gehören ebenfalls zur Fakultät.

Übersicht der Lehrstühle

Lernen Sie unsere Professor*innen kennen

In unserer Video-Reihe "5 Minuten mit..." lernen Sie unsere Professor*innen von einer ganz persönlichen Seite kennen.

Was begeistert sie an ihrem Fachgebiet? Warum bereitet ihnen die Lehre an der Bucerius Law School so viel Freude? Dies und mehr haben wir für Sie herausgefunden

 

Wissenschaftliche Institute und wissenschaftliche Zentren

Energy, Climate and Sustainability

International Dispute Resolution

IP, Media and Technology Law and Policy

Legal Technology and Data Science

Medizinrecht

Notarrechtliches Zentrum Familienunternehmen

Stiftungs- und Non-Profit-Recht

Unternehmens- und Kapitalmarktrecht

Promotion und Habilitation

Den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern und ihn beim Promovieren und Habilitieren vertrauensvoll zu begleiten, ist ein zentrales Ziel der Bucerius Law School. Das eigens dafür ins Leben gerufene Zentrum für wissenschaftliche Qualifikation unterstützt dabei.

Mehr lesen

Wissenschaftliche Initiativen

Interdisziplinäres Programm

Das Interdisziplinäre Programm für rechtswissenschaftliche Forschung fördert interdisziplinäre Forschung zur Wirkung des Rechts für Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur in Form von u.a. Gastprofessuren, Veranstaltungen und gemeinsamen Veröffentlichungen.

Mehr lesen

Law & AI Research Group

Die Law & AI Research Group (LARG) ist eine Gruppe von Habilitierenden und Promovierenden, die durch den gegenseitigen Austausch und die Einladung von Expert*innen aus anderen Fachrichtungen und der Praxis ihre Forschung im Bereich Künstliche Intelligenz und Recht vorantreiben wollen.

Mehr lesen

Angewandte Forschung für den Rechtsmarkt


Das Wissen über den Rechtsmarkt sowie Management- und Führungsstrategien von Kanzleien und Rechtsabteilungen ist im deutschsprachigen Raum immer noch unvollständig. Das Bucerius Center on the Legal Profession (Bucerius CLP) entwickelt fachübergreifendes Know-How sowie vermittelt Management- und Führungskompetenzen für Rechtsanwälte.

Das Center erstellt Analysen zu Fragen des Managements und der Führung von Wirtschaftskanzleien und Rechtsabteilungen und führt Forschungsprojekte zur Entwicklung des Rechtsmarktes und des regulatorischen Umfelds durch. Die dabei gewonnenen Ergebnisse und Erkenntnisse sind wissenschaftlich fundiert, in der Praxis sofort umsetzbar und fließen in die Weiterbildungsprogramme und Beratungsprojekte der Bucerius Executive Education ein.

Über das CLP

Publikationen

In Kürze finden Sie an dieser Stelle das Publikationsverzeichnis der Bucerius Law School. Bis dahin finden Sie die vollständigen Publikationslisten unserer Wissenschaftler*innen auf ihren jeweiligen Profilseiten. Um die Profilseite einer bestimmten Person zu finden, nutzen Sie bitte die Suchfunktion.

Bucerius Law Journal

Das Bucerius Law Journal ist ein rechtswissenschaftliches Online-Journal, das von Studierenden, wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Absolventinnen und Absolventen der Bucerius Law School herausgegeben wird. Es orientiert sich am Modell US-amerikanischer Law Reviews, also juristischer Fachzeitschriften, die von Studierenden herausgegeben werden.

Mehr lesen

Bucerius – das Jahresheft zur Forschung an der Bucerius Law School

Das Heft präsentiert die Forschungsfelder der Bucerius Law School thematisch und redaktionell aufbereitet in einem ansprechenden und modernen Layout, und es will dazu beitragen, die erstklassige Forschungsarbeit unserer Hochschule sichtbarer zu machen.

Mehr über das Jahresheft zur Forschung

ACADEMIC NEWSLETTER

Subscribe to our International Academic Newsletter and receive information about our international activities in the field of legal research.

Das könnte Sie auch interessieren!

Hochschulprofil

Hochschulprofil

Studium

Studium

Internationalität

Internationalität

Hamburg