Professorin Dr.

Linda Kuschel, LL.M.

Juniorprofessorin für Bürgerliches Recht, Immaterialgüterrecht sowie Recht und Digitalisierung

Juniorprofessorin

Jungiusstr. 6, 20355 Hamburg

Tel.: (040) 3 07 06 – 213 (Sekretariat) oder – 280
E-Mail: linda.kuschel(at)law-school.de

Zum Profil

Call for Papers – Tagung GRUR Junge Wissenschaft

Die Tagung GRUR Junge Wissenschaft – Kolloquium zum Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht ermöglicht Nachwuchswissenschaftler*innen, sich in informellem Rahmen inhaltlich und methodisch auszutauschen. Sie richtet sich an Doktorand*innen, Habilitand*innen, Juniorprofessor*innen und Berufsanfänger*innen aus Anwaltschaft, Justiz, Verwaltung und Industrie und will ihnen ein Forum bieten, ihre Arbeit zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Im Zentrum der 6. Tagung GRUR Junge Wissenschaft 2020 stehen Fragen rund um das Thema Intelligente Systeme Intelligentes Recht. Sie findet statt am 26. und 27. Juni 2020 an der Bucerius Law School in Hamburg.

Call for Papers (pdf)   Weitere Informationen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Kathrin Mai

Sekretariat Junioprofessur Recht und Digitalisierung

Darius Rostam

Darius Rostam

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Studentische Hilfskräfte

  • Jasmin Dolling
  • Fabian Wegener

Veranstaltungen

6. Tagung GRUR Junge Wissenschaft – Kolloquium zum Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht
Intelligente Systeme – Intelligentes Recht

26. bis 27. Juni 2020 an der Bucerius Law School in Hamburg

Zur Tagung

  • Digitale Inhalte-RL und Urheberrecht, Kölner Tage IT-Recht, 26. und 27. März 2020, Köln
  • Urheberrechtliche Aspekte der IT-Sicherheit, RAILS-Konferenz "IT-Sicherheit bei Künstlicher Intelligenz und smarter Robotik", 2. April 2020, Bochum
  • Unlawful interference with possession in the internet of things, Séminaire "La numérisation dans le miroir du Droit – Une comparaison franco-allemande", 14. bis 16. Mai 2020, Montpellier
  • Deutsches und Europäisches Immaterialgüterrecht, Deutsche Rechtsschule Warschau, 17. und 18. April 2020, Warschau
Hamburg