Menschen

Team des Lehrstuhls

Prof. Dr. Matthias Jacobs

Lehrstuhlinhaber

Lionn Bornemann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lisa Gerlach, LL.B.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Moritz Alexander Nickel, LL.B.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Charlotte Schindler

Charlotte Schindler, LL.B.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tobias Vogt, LL.B.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Studentische Hilfskräfte

  • Salome Bendrick (Jg. 2020)
  • Pia Dröge (Jg. 2017)
  • Marvin Kalmbach (Jg. 2020)
  • Manyedi Lieck (Jg. 2018) 
  • Caroline Messner (Jg. 2017)
  • Louis Strelow (Jg. 2020)
  • Thilo Strüfing (Jg. 2019)
  • Lina Tölle (Jg. 2019)
  • Valentin Tribula (Jg. 2017)
  • Marie Weinhold (Jg. 2018)
  • Niklas Wilde (Jg. 2016)
  • Dr. Johannes Arndt, LL.B, Rechtsreferendar in Berlin
  • Jan Boucsein, LL.B., Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main
  • Dr. Samir Buhl, LL.M., Rechtsanwalt bei DLA Piper, Hamburg
  • Dr. Olivia Czerny, Bucerius Law School, Zentrum für Juristisches Lernen (ZJL), Hamburg
  • Dr. Roland Czycholl, LL.B., Richter am Arbeitsgericht, Hamburg
  • Dr. Arno Doebert, LL.B., Rechtsanwalt bei Reimer Rechtsanwälte, Hamburg
  • Dr. Lena Dührsen, LL.B., Richterin am Arbeitsgericht, Hamburg
  • Dr. Daniela Dunker, Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  • Dr. Tino Frieling, LL.B., Richter am Landgericht, Hamburg
  • Dr. Arendt Gast, Rechtsanwalt bei Arbeitsrechtskanzlei, Hamburg
  • Paulina Holle, LL.B., Doktorandin und Rechtsreferendarin 
  • Dr. Hendrik Hauke, LL.B., Rechtsanwalt bei Latham & Watkins, Hamburg
  • Christoper Krois, EMBA, Rechtsanwalt bei Freshfields Bruckhaus Deringer, Düsseldorf
  • Dr. Flavia Lang, LL.B., Rechtsanwältin bei Freshfields Bruckhaus Deringer, Hamburg 
  • Nathalie Langefeld, LL.M., Adidas SE, Herzogenaurach
  • Prof. Dr. Friederike Malorny, LL.B., Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Dr. Matthias Münder, LL.B, Rechtsreferendar am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg
  • Hannah Modi, LL.B, Rechtsreferendarin am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg
  • Dr. Sebastian Naber, LL.B., Rechtsanwalt bei NEUWERK Rechtsanwälte, Hamburg
  • Jörg Noltin, LL.M., Rechtsanwalt bei Arnecke, Sibeth, Dabelstein, Hamburg
  • Barbara Richter, LL.B., Rechtsanwältin bei Freshfields Bruckhaus Deringer, Hamburg, Doktorandin an der BLS
  • Laura Schmidt, LL.B., Rechtsanwältin bei Kliemt. Arbeitsrecht, Hamburg, Doktorandin
  • Mitja Strathmann, LL.B., Referent für Energierecht im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Entwicklung, Kiel
  • Dr. Donat Wege, Vorsitzender Richter Arbeitsgericht Oldenburg, Hannover

Lehrbeauftragte

  • Dr. Alexander Bartz (vangard, Düsseldorf)
    „Interessenausgleich und Sozialplan – Vertiefungsveranstaltung zu §§111 ff. BetrVG anhand von Praxisbeispielen“ (1 TWS)
  • Dr. Philip Merten (Rewe Group AG) und Frau Dr. Judith Röder (Der Mittelstandsverbund – ZGV e.V.)
    „Tarifplanspiel – Tarifrunde des Genossenschaftlichen Großhandels NRW“ (2 TWS)
  • Dr. Sebastian Naber, Rechtsanwalt (Neuwerk Rechtsanwälte, Hamburg)
    „Geschäftsführer und Vorstände – die Anstellung von Organmitgliedern“ (1 TWS)
  • Prof. Dr. Hermann Plagemann, Martin Schafhausen, Frankfurt a. M. (Plagemann Rechtsanwälte), Karen Krauß (Richterin am Bundessozialgericht, Kassel)
    „Einführung in das Recht der sozialen Sicherheit“ (2 TWS)
  • Dr. Christian Reichel, Rechtsanwalt, Frankfurt a. M. (Baker & McKenzie)
    „Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung“ (1 TWS)
  • Dr. Ursula Rinck, Erfurt (Richterin am Bundesarbeitsgericht, Erfurt)
    „Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung im Arbeitsrecht” (2 TWS)
  • Werner Rühl (Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Hamburg)
    „Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen“ (2 TWS)
  • Dr. Nils Schramm, Rechtsanwalt, Hamburg (Schramm Meyer Kuhnke)
    „Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht“ (2 TWS)
  • Florian Weh, Frankfurt a.M. (Deutsche Bahn AG)
    „Verhandlungsmanagement im arbeitsrechtlichen Kontext“ (1 TWS)

Ehemalige Lehrbeauftragte

Dr. Sebastian Naber, Rechtsanwalt (NEUWERK Rechtsanwälte, Hamburg):
„Geschäftsführer und Vorstände – die Anstellung von Organmitgliedern“ (1 TWS)

Prof. Dr. Hermann Plagemann, Martin Schafhausen, Frankfurt a. M. (Plagemann Rechtsanwälte), Karen Krauß (Richterin am Bundessozialgericht, Kassel):
„Einführung in das Recht der sozialen Sicherheit“ (2 TWS)

Dr. Christian Reichel, Rechtsanwalt, Frankfurt a. M. (Baker & McKenzie):
„Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung“ (1 TWS)

Dr. Ursula Rinck, Erfurt (Richterin am Bundesarbeitsgericht, Erfurt):
"Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung im Arbeitsrecht" (2 TWS)

Dr. Nils Schramm, Rechtsanwalt, Hamburg (Schramm Meyer Kuhnke):
„Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht“ (2 TWS)

Florian Weh, Frankfurt a.M. (Deutsche Lufthansa AG):
„Verhandlungsmanagement im arbeitsrechtlichen Kontext“ (1 TWS)

Dr. Alexander Bartz, Rechtsanwalt, Düsseldorf (vangard)
"Interessenausgleich und Sozialplan – Vertiefungsveranstaltung zu §§ 111 ff. BetrVG anhand von Praxisbeispielen" (1 TWS)

Werner Rühl, Richter am Landesarbeitsgericht Hamburg
"Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen" (2 TWS) 

Dr. Sebastian Naber, Rechtsanwalt, Hamburg (NEUWERK Rechtsanwälte):
"Geschäftsführer und Vorstände – die Anstellung von Organmitgliedern" (1 TWS)

Prof. Dr. Hermann Plagemann, Martin Schafhausen, Frankfurt a. M. (Plagemann Rechtsanwälte), Karen Krauß (Richterin am Bundessozialgericht, Kassel):
"Einführung in das Recht der sozialen Sicherheit" (2 TWS)

Dr. Christian Reichel, Rechtsanwalt, Frankfurt a. M. (Baker & McKenzie):

"Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung" (1 TWS)

Dr. Nils Schramm, Rechtsanwalt, Hamburg (Schramm Meyer Kuhnke):

"Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht" (2 TWS)

Florian Weh, Frankfurt a.M. (Deutsche Lufthansa AG):
"Verhandlungsmanagement im arbeitsrechtlichen Kontext" (1 TWS)

Dr. Bertram Zwanziger, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt:

"Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung im Arbeitsrecht" (2 TWS)

Dr. Alexander Bartz, Rechtsanwalt, Düsseldorf (vangard):
"Interessenausgleich und Sozialplan – Vertiefungsveranstaltung zu §§ 111 ff. BetrVG anhand von Praxisbeispielen" (1 TWS)

Werner Rühl, Richter am Landesarbeitsgericht Hamburg:

"Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen" (2 TWS)

Dr. Bertram Zwanziger, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt:

"Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung im Arbeitsrecht" (2 TWS)

Dr. Sebastian Naber, Rechtsanwalt, Hamburg (NEUWERK Rechtsanwälte):
"Geschäftsführer und Vorstände – die Anstellung von Organmitgliedern" (1 TWS)

Dr. Christian Reichel, Rechtsanwalt, Frankfurt a. M. (Baker & McKenzie):

"Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung" (1 TWS)

Dr. Nils Schramm, Rechtsanwalt, Hamburg (Schramm Meyer Kuhnke):

"Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht" (2 TWS)

Prof. Dr. Hermann Plagemann, Martin Schafhausen, Frankfurt a. M. (Plagemann Rechtsanwälte), Karen Krauß (Richterin am Bundessozialgericht, Kassel):
"Einführung in das Recht der sozialen Sicherheit" (2 TWS)

Florian Weh, Frankfurt a.M. (Deutsche Lufthansa AG):
"Verhandlungsmanagement im arbeitsrechtlichen Kontext" (1 TWS)

Dr. Alexander Bartz, Rechtsanwalt, Düsseldorf (vangard):
"Interessenausgleich und Sozialplan – Vertiefungsveranstaltung zu §§ 111 ff. BetrVG anhand von Praxisbeispielen" (1 TWS)

Dr. Anja Mengel, LL.M., Rechtsanwältin, Berlin (Altenburg Fachanwälte für Arbeitsrecht):

 

"Arbeitsrecht bei Umstrukturierungen" (1 TWS) 

Werner Rühl, Richter am Landesarbeitsgericht Hamburg:

"Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen" (2 TWS)

Dr. Bertram Zwanziger, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt:

"Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung im Arbeitsrecht" (2 TWS)

Dr. Nikolaus Krienke, LL.M. (NYU), Rechtsanwalt, Hamburg (Watson, Farley & Williams): 

"Vergütung von Führungskräften" (1 TWS)

Dr. Christian Reichel, Rechtsanwalt, Frankfurt a. M. (Baker & McKenzie):

"Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung" (1 TWS)

Dr. Nils Schramm, Rechtsanwalt, Hamburg (Schramm Meyer Kuhnke):

"Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht" (2 TWS)

Prof. Dr. Hermann Plagemann, Martin Schafhausen, Frankfurt a. M. (Plagemann Rechtsanwälte), Karen Krauß (Richterin am Bundessozialgericht, Kassel):
"Einführung in das Recht der sozialen Sicherheit" (2 TWS)

Florian Weh, Frankfurt a.M. (Deutsche Lufthansa AG):
"Verhandlungsmanagement im arbeitsrechtlichen Kontext" (1 TWS)

Dr. Alexander Bartz, Rechtsanwalt, Düsseldorf (vangard):
"Interessenausgleich und Sozialplan – Vertiefungsveranstaltung zu §§ 111 ff. BetrVG anhand von Praxisbeispielen" (1 TWS)

Christopher Krois, LL.B., Rechtsanwalt, Hamburg (Freshfields Bruckhaus Deringer):
"Klausurenkurs Arbeitsrecht" (1 TWS)

Dr. Anja Mengel, LL.M., Rechtsanwältin, Berlin (Altenburg Fachanwälte für Arbeitsrecht):

 

"Arbeitsrecht bei Umstrukturierungen" (1 TWS) 

Werner Rühl, Richter am Landesarbeitsgericht Hamburg:

"Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen" (2 TWS)

Dr. Bertram Zwanziger, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt:

"Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung im Arbeitsrecht" (2 TWS)

Dr. Nikolaus Krienke, LL.M. (NYU), Rechtsanwalt, Hamburg (Watson, Farley & Williams): 

"Vergütung von Führungskräften" (1 TWS)

Dr. Christian Reichel, Rechtsanwalt, Frankfurt a. M. (Baker & McKenzie):

"Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung" (1 TWS)

Dr. Nils Schramm, Rechtsanwalt, Hamburg (Schramm Meyer Kuhnke):

"Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht" (2 TWS)

Prof. Dr. Hermann Plagemann, Martin Schafhausen, Frankfurt a. M. (Plagemann Rechtsanwälte), Karen Krauß (Richterin am Bundessozialgericht, Kassel):
"Einführung in das Recht der sozialen Sicherheit" (2 TWS)

Abgeschlossene Promotionen

2007

  • Robert Mayr, Die Etablierung der Verbundlösung bei der Rückabwicklung kreditfinanzierter Schrottimmobilien (2007)
  • Mathias Bock, Mitbestimmung und Niederlassungsfreiheit - Folgen der Einführung der Societas Europaea für die Vereinbarkeit paritätischer Unternehmensmitbestimmung mit europäischem Recht (2007)
  • Henriette Norda, Der Anspruch auf Elternteilzeit - de lage lata und de lege ferenda (2007)

2008

  • Sebastian Naber, Der massenhafte Abschluß arbeitsrechtlicher Aufhebungsverträge (2008)
  • Eva Maria Willemsen, Die arbeitsvertragliche Bezugnahme auf den Tarifvertrag bei Tarifwechsel (2008)
  • Antje Hoops, Die Mitbestimmungsvereinbarung in der Europäischen Aktiengesellschaft (SE) (2008)
  • Jörg Gawlick, Die stufenweise Wiedereingliederung arbeitsunfähiger Arbeitnehmer in das Erwerbsleben nach § 28 SGB IX / § 74 SGB V - Eine arbeitsrechtliche Betrachtung (2008)

2009

  • Charlotte Jaekel, "Tarifbindung" durch betriebliche Übung (2009)

2010

  • Lena Stöckel, Das Amt des Betriebsrats nach Umstrukturierungen – Das Substrat betriebsverfassungsrechtlicher Repräsentation und die Lehre von der betrieblichen Identität (2010)

2011

  • Jakob Glajcar, Altersdiskriminierung durch tarifliche Vergütung (2011)
  • Moritz Koch, Dreigliedrige Standortsicherungsvereinbarungen (2011)

2012

  • Bastian Kiehn, Konzernbetriebsrat und Konzernbetriebsvereinbarung in der Betriebs- und Unternehmensumstrukturierung (2012)
  • Philipp Osteroth, Zur Zulässigkeit tarifvertraglicher Vorteilsregelungen für Gewerkschaftsmitglieder (2012)
  • Alexis Darányi, Die Bordbetriebsverfassung nach § 117 Abs. 2 S. 1 BetrVG unter Berücksichtigung europa- und verfassungsrechtlicher Vorgaben (2012)
  • Christian Reinhard, Rechte und Pflichten des Betriebsrats bei der Verwendung von Arbeitnehmerdaten – eine Untersuchung anhand betriebsverfassungsrechtlicher und 
datenschutzrechtlicher Vorgaben (2012)  
  • Arendt Gast, Die Schlechtleistung des Arbeitnehmers im Synallagma des Arbeitsvertrags (2012)

2013

  • Simon Burger, Der Schutz gesundheitsbezogener Beschäftigtendaten (2013)
  • Martin Bittner, Abschied vom Globalantrag – die Grenzen der Rechtsschutzzone von Unterlassungs- und Feststellungsklage im Zivilprozess am Beispiel des Globalantrags im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren (2013)
  • Daniel David Schneider, Entgeltfortzahlung und Konkurrenzen (2013)
  • Johanna Brahmstaedt, Die OT-Mitgliedschaft im Stufenmodell (2013)
  • Ingmar Krohm, Weitergeltung und Nachwirkung: Kollektivrechtliche Vergütungsordnungen im Lichte von § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG (2013)
  • Roland Czycholl, Rechtmäßigkeit von Arbeitskämpfen in kirchlichen Einrichtungen (2013)
  • Olivia Czerny, Rechtskraft und andere Bindungswirkungen im Rahmen personeller Einzelmaßnahmen – Einfluss der Entscheidung im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat auf die Entscheidung im Individualprozess zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer (2013)
  • Andreas Seegers, Die Ablehnung von Schiedsrichtern bei gleichzeitiger Sicherung  betrieblicher Geheimnisse mittels einstweiliger Verfügung (2013)
  • Philipp Alexander Nagel, Arbeitnehmervertretung und Strafrecht – Begünstigung von Arbeitnehmervertretern im Lichte von Arbeitsrecht und Strafrecht – (2013)

2014

  • Anne-Kathrin Bertke, Zur Zulässigkeit von Sympathiestreiks. Eine grundrechtsdogmatische Betrachtung (2014)
  • Nina Tholuck, Sozialplandotierung durch die Einigungsstelle bei verbundenen Unternehmen (2014)
  • Astrid Schnabel, Diskriminierungsschutz ohne Grenzen? Reichweite und Grenzen des persönlichen und sachlichen Schutzbereichs des Antidiskriminierungsrechts am Beispiel der Entscheidungen Coleman (C-303/06) und Feryn (C-54/07) des EuGH (2014)
  • Wolfgang Wittek, Soziale Netzwerke im Arbeitsrecht (2014)
  • Martin Hejma, Deutsche Wege zur Lohngerechtigkeit – Zielsetzungen deutscher Mindestlöhne (2014)
  • Oliver Ramcke, Die Konkretisierung des Missbrauchsverbots der SE zum Schutz von Beteiligungsrechten der Arbeitnehmer (2014)
  • Vinzent Fabian Bargon, Tendenzunternehmen "zweiter Klasse"? Anwendungsbereich und Intensität des Tendenzschutzes am Beispiel parteinaher Stiftungen (2014)

2015

  • Stefan Witte, Leiharbeit im Betriebsübergang (2015)
  • Christine Hepp, Mutterschutz für GmbH-Geschäftsführerinnen – Rechtslage de lege lata im Lichte verfassungsrechtlicher und europäischer Vorgaben (2015)
  • Antoinette von Schweinitz, Änderungen im Diskriminierungsschutz durch die Europäische Sozialcharta – Anwendungsbereich und inhaltliche Reichweite des Art. 21 Abs. 1 EGRC (2015)
  • Arno Doebert, Die Insolvenzanfechtung von Lohnzahlungen – Gläubigergleichbehandlung und Arbeitnehmerschutz, 2015

2016

  • Melanie Buhk, "Kundenpräferenzen" als Rechtfertigungsgrund – Zulässigkeit von Benachteiligungen Beschäftigter im Hinblick auf Interessen Dritter, 2016
  • Niklas Eckert, Die Vertretungsbefristung, 2016
  • Christoph Ceelen, Der Einfluss aufsichtsrechtlicher Vergütungsvorgaben auf die AGB-rechtliche Beurteilung von Rückforderungsklauseln in Arbeitsverträgen, 2016
  • Julius Yousuke Becker, Internationaler Transfer von Berufsspielern infolge Vertragsbruchs gemäß Art. 17 FIFA-Reglement bezüglich Status und Transfer von Spielern, 2016 
  • Florian Ehlers, Krank im Urlaub – das Schicksal von Urlaubsansprüchen bei langzeiterkrankten Arbeitnehmern, 2016
  • Simon Schönleber, Psychische Belastungen in der Arbeitswelt – Erfassung durch den Gesundheitsbegriff und Schutz durch das ArbSchG, 2016
  • Katharina Fischer, Die Wiederholungskündigung, 2016
  • Johannes Völcker, Der Konzerntarifvertrag, 2016
  • Robert Peetz, Die Übereinstimmung des deutschen Rechts mit der Maritime Labour Convention, 2006, 2017

2017

  • Adrian Löser, Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer – Informationspflichten des Arbeitnehmers, 2017
  • Naemi Groh, Die Haftung von Einigungsstellenmitgliedern, 2017 
  • Tino Frieling, Gesetzesmaterialien und Wille des Gesetzgebers – Fallgruppen verbindlicher Willensäußerungen, 2017 
  • Larissa Schobert, Die reine Beitragszusage, 2017
  • Jacob Hinze, Das betriebliche Eingliederungsmanagement nach § 84 Abs. 2 SGB IX (BEM) unter besonderer Berücksichtigung des Datenschutzes, 2017
  • Philipp Nonnenmühlen, Atypische Arbeitskampfmittel der Arbeitnehmerseite, 2017
  • Fabian Ernst, Das Streikverbot für Beamte – zur Rechtmäßigkeit des Streikverbots für Beamte unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen im nationalen und internationalen Recht, 2017
  • David Ziefle, Die variable Vergütung in Instituten als Teil des Risikomanagements, 2017

2018

  • Flavia Lang, Die verdrängende Betriebsvereinbarung, 2018
  • Hubertus Reinbach, Das gewerkschaftliche Streikmonopol – der Streik zwischen Verfassung und Völkerrecht, 2018 
  • Julia Fiedler, Beweisverwertungsverbote im arbeitsgerichtlichen Kündigungsschutzprozess bei rechtswidriger Überwachung des Arbeitnehmers, 2018
  • Elisabeth Wulf, Interim Management – arbeits- und sozialrechtliche Rahmenbedingungen einer aufstrebenden Beschäftigungsform, 2018
  • Christopher Weuthen, Die arbeitszeitrechtliche Bewertung des Bereitschaftsdienstes durch den EuGH – wirksamer Arbeitnehmerschutz oder Blockade flexibler Arbeitszeitgestaltung? Zugleich eine Untersuchung der Grundlagen und Charakteristika des Bereitschaftsdienstes im nationalen, internationalen und supranationalen Recht, 2018
  • Anika Sonnenberg, Der Güterichter im Arbeitsrecht, 2018 
  • Samir Buhl, Der App-Download – rechtliche Analyse eines Alltagsphänomens unter besonderer Berücksichtigung von Vertragsschluss, Vertragstyp und Vertragsinhalt aus Sicht des Nutzers, 2018

2019

  • Markus Winkler, Das Ehrenamt des Betriebsrats, 2019
  • Sven Schneider, Der einstweilige Rechtsschutz im Arbeitskampf – Maßstäbe der gerichtlichen Eilüberprüfung und prozessuale Verbesserungsmöglichkeiten, 2019
  • Friederike Malorny, Die Haftung der Gewerkschaft gegenüber ihren Tarifpartnern und Dritten für Schäden bei rechtswidrigen Streiks, 2019
  • Niclas Minderjahn, Über die Frauenzielquoten des GgTFMF als legislative Regelungstechnik, arbeits- und gesellschaftsrechtliche Probleme der Rechtsanwendung und ihre Umsetzung in der Praxis, 2019
  • Benedikt Greiwe, Unternehmensmitbestimmung und Gemeinschaftsbetrieb, 2019
  • Christoph Meissner, Geltung und Abdingbarkeit des Betriebsrentengesetzes bei Versorgungszusagen von Organmitgliedern, 2019
  • Lukas Halfmann, Arbeitnehmerschutz durch und für angestellte Betriebsärzte, 2019 
  • Joosten Meyer, Die Freigabe der selbständigen Tätigkeit nach § 35 Abs. 2 InsO aus arbeitsrechtlicher Perspektive, 2019

2020

  • Thomas Scheffel, Datenschutzbeauftragter und Datenschutzhaftung, 2020
  • Matthias Münder, Richtlinienkonforme Auslegung und Fortbildung von Tarifverträgen, 2020

2021

  • Claudia Schramm, Internal Investigations aus Arbeitgebersicht unter besonderer Berücksichtigung der Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats, 2021
  • Felicia von Grundherr, Die Haftung des Betriebsrats und seiner Mitglieder gegenüber Beratern – mit Aspekten zu Regressmöglichkeiten, 2021
  • Luisa Sandforth, Teilnahme an der Tarifentwicklung nach Betriebsübergang – Vereinbarungen zur Sicherung einer dynamischen Tarifgeltung nach einem Betriebsübergang, 2021
  • Markus Wünschelbaum, Kollektivautonomer Datenschutz  – Kollektivvereinbarungen nach Art. 88 DSGVO und ihre Gestaltungskontrolle, 2021

Praxisdialog

Unser Lehrstuhl bietet verschiedene Veranstaltungsformate für praktizierende Juristinnen und Juristen. Hier finden Sie eine Übersicht.

Lehre

Wie bereichert der Lehrstuhl Jacobs die juristische Lehre an der Bucerius Law School? Hier finden Sie eine Auswahl an Aktivitäten und Projekten.

Hamburg