Coming in 2022

Center for Interdisciplinary Research on Energy, Climate and Sustainability

"Energy Initiative" wird zum Forschungszentrum

Die wissenschaftliche Initiative „Energy Law and Policy“ der Bucerius Law School wird zu einem eigenständigen Forschungszentrum ausgebaut. Im Jahr 2022 wird das Center for Interdisciplinary Research on Energy, Climate and Sustainability (CECS) seine Arbeit aufnehmen. 

Das Gründungskonzept (PDF)

Forschung zur Bewältigung der globalen, klimapolitischen Transformationsaufgabe

Das Center leistet mit intra- und interdisziplinärer sowie internationaler rechtswissenschaftlicher Forschung einen Beitrag zur Bewältigung der globalen Herausforderungen im Bereich Energie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit — von der Grundlagenforschung bis hin zur Erarbeitung rechtspolitischer Handlungsempfehlungen.

Die vier Forschungsfelder des CECS

Das Center konzentriert sich auf vier Forschungsfelder:

Die Forschungsfelder wurden aufgrund ihrer zentralen Bedeutung für den Klimaschutz und ihrer rechtswissenschaftlichen sowie rechtspolitischen Relevanz ausgewählt.

Mehr über Forschung am CECS

Expertise im Bereich Energie, Klima und Nachhaltigkeit

Das CECS bringt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit besonderer akademischer Expertise in den Bereichen Energie, Klima und Nachhaltigkeit über nationale und fachliche Grenzen hinaus zusammen.

Erfahren Sie mehr über die Menschen, die ihre Expertise und ihr Netzwerk in den Dienst unseres Forschungszentrums stellen werden.

Über die Expertise am CECS

Interessieren Sie sich für unsere Arbeit?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie Neuigkeiten aus dem CECS und Einladungen zu unseren Veranstaltungen.

Zum Anmeldeformular

Expertise am Center

Lernen Sie die Menschen kennen, die ihr Wissen und ihr Netzwerk in den Dienst des CECS stellen werden.

Forschung

Informieren Sie sich über den wissenschaftlichen Ansatz und die vier Forschungsfelder des Centers.

Hamburg