Center for Legal Technology and Data Science

Am Bucerius Center for Legal Technology and Data Science werden seit 2020 rechtswissenschaftliche Fragestellungen mit quantitativen Methoden erforscht.

Website des Centers

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website des Centers (extern).

Zur Website des Centers

Das Center for Legal Technology and Data Science beschäftigt sich mit Legal Technology aus rechtswissenschaftlicher Perspektive und quantitativer Rechtswissenschaft. Forschungsgegenstand ist nicht nur Recht für Technologie, sondern vor allem Technologie für Recht und Rechtswissenschaft. 

In der Lehre betreut das Center inhaltlich die technologischen Lehrangebote der Hochschule: In Zusammenarbeit mit dem ZSP gibt es seit 2016 die Kurse des Technologiezertifikats (Einführung in die Statistik, Einführung in die Informatik, Einführung in die Programmierung, Hands on Legal Technology und Ethische Fragen des Technologieeinsatzes). Einstiegsformat ist die Legal Technology Lecture Series mit dem Studium professionale. Hinzu kommt das seit 2018 in enger Zusammenarbeit mit dem International Office jährlich durchgeführte Summer Program Legal Technology and Operations und seit 2020 die Bucerius Legal Tech Essentials. Im Rahmen des Masterprogramms betreut das Center die Spezialisierung zu Legal Technology and Operations einschließlich der Masterarbeiten und Praktika. 

In der Forschung wird zum einen am BMBF-geförderten Konsortialprojekt HILANO zur maschinenunterstützten Anonymisierung von juristischen und medizinischen Dokumenten gearbeitet. Zum anderen erforscht eine Forschungsgruppe mit quantitativen Methoden das Recht aus der Sicht von Complexity Science, einem interdisziplinären Forschungsgebiet, das sich mit sog. komplexen adaptiven Systemen befasst. Ihr gehören derzeit Janis Beckedorf, Michael Bommarito, Corinna Coupette, Dirk Hartung und Dan Katz an.

Daneben befasst sich das Center mit der Digitalisierung des Rechtsmarkts, u.a. in den bisher 2016 und 2018 mit dem Center on the Legal Profession und der Boston Consulting Group veröffentlichten Studien zu Legal Technology und Legal Operations.

Personen am Center

Daniel Martin Katz

Academic Director
dkatz3(at)kentlaw.iit.edu

Dirk Hartung

Lauritz Gerlach

Das Center dankt der Kanzlei Fieldfisher für die großzügige Unterstützung.

Kontakt

Center for Legal Technology and Data Science
Bucerius Law School
Jungiusstr. 6
20355 Hamburg

cltds(at)law-school.de
+49 (40) 30706-2940

Hamburg