Wissenschaftliche Veranstaltungen

am Institut für Medizinrecht

Das Institut für Medizinrecht an der Bucerius Law School richtet jährlich drei unterschiedliche wissenschaftliche Veranstaltungsformate aus:

Nächste Veranstaltung

10. Medizinstrafrechtsabend
28. Mai
18:00 Uhr

10. Medizinstrafrechtsabend

Strafbewehrte Aufklärungs- und Organisationspflichten hinsichtlich des Gesundheitszustandes der Behandelnden?

Möchten Sie eine Einladung zu unserer nächsten Veranstaltung erhalten?

Dann schreiben Sie bitte eine Mail an imr(at)law-school.de.

Weitere Veranstaltungen des IMR

  • 1. Deutsch-Japanischer (Online-)Strafrechtstag in Kooperation der Bucerius Law School Hamburg mit der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Deutsch-Japanischen Juristenvereinigung, dem Rechtsvergleichenden Institut der Chuo Universität Tokyo, dem Zentrum für interdisziplinäre Forschung von Recht und Politik der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kyoto sowie der Forschungsgemeinschaft der strafrechtlichen Literatur Japan, 7 Oktober 2022 (Online) - Themenschwerpunkte: rechtfertigende Pflichtenkollision und Triage; die Prozeduralisierung medizinischer Entscheidungen
     
  • Aktuelles Medizinstrafrecht: Werkschau Arztstrafrecht anlässlich des Erscheinens der 6. Auflage des Ulsenheimer/Gaede, Arztstrafrecht in der Praxis, in Kooperation mit der medstra, 21. Januar 2021 (Digital)

Kontakt

Institut für Medizinrecht
Bucerius Law School
Jungiusstr. 6
20355 Hamburg

E: medizinrecht(at)law-school.de
T: (040) 30706-151 oder -240

Hamburg