Hamburger Kreis Recht der Familienunternehmen

Anliegen

Die Bucerius Law School blickt auf mehrjährige wissenschaftliche Aktivitäten auf dem Gebiet des Rechts der Familienunternehmen zurück. Diese in der deutschen Rechts- und Wirtschaftspraxis mit großem öffentlichen Interesse verbundene Materie wird vom Notarrechtlichen Zentrum Familienunternehmen der Bucerius Law School jährlich durch zwei Tagungen sowie durch Forschungstätigkeit der beteiligten Personen begleitet. Dabei konnte das Notarrechtliche Zentrum Familienunternehmen ein breites Spektrum an Fachleuten, die sich aus ganz unterschiedlichen Perspektiven mit dem Recht der Familienunternehmen beschäftigen, auf sich aufmerksam machen. Deren Kompetenz wird nunmehr im Hamburger Kreis Recht der Familienunternehmen im Bereich der Forschung unmittelbar fruchtbar gemacht.

Der Hamburger Kreis Recht der Familienunternehmen wird anlassbezogen komplexe, nicht hinreichend durchdrungene Felder des Rechts der Familienunternehmen in den Blick nehmen und gegebenenfalls Lösungsansätze entwickeln.

Mitglieder

  • Kirsten Baus, Institut für Familienstrategie, Stuttgart
  • Prof. Dr. Alfred Bergmann, Vors. RiBGH a.D.
  • Dr. Christian Bochmann, Rechtsanwalt, Hamburg
  • Gabriele Caliebe, Ri’inBGH a.D.
  • Dr. Johannes Cziupka, Notarassessor, Hamburg
  • Nina Heinemann, Nachfolgeberatung für Familienunternehmen, Bochum
  • Dr. Lorenz Holler, Rechtsanwalt, Hamburg
  • Dr. Malte Ivo, Notar, Hamburg
  • Dr. Axel Pfeifer, Notar, Hamburg
  • Prof. Dr. Hans-Joachim Priester, Notar a.D., Hamburg
  • Prof. Dr. Jens Prütting, Bucerius Law School, Hamburg
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Karsten Schmidt, Bucerius Law School, Hamburg
  • Dr. Eberhard Schollmeyer, Ministerialrat im BMJV, Berlin
  • Prof. Dr. Ulrich Seibert, Ministerialrat im BMJV, Berlin
  • Prof. Dr. Katharina Uffmann, Ruhr-Universität Bochum
  • Dr. Hartmut Wicke, Notar, München
  • Prof. Dr. Götz Wiese, Rechtsanwalt und Steuerberater, Hamburg

Weitere Inhalte

Startseite des Zentrums

Veranstaltungen

Gremien

Hamburg