Über das Studium

Zertifikat in IP, Media & Technology Law

Eintauchen in ein innovatives und dynamisches Rechtsgebiet

Das "Center for Transnational IP, Media and Technology Law" an der Bucerius Law School bietet qualifizierten Studierenden und Absolventen die Möglichkeit, ein "Zertifikat in IP, Media & Technology Law" zu erwerben. Der Unterricht findet auf Englisch statt.

Das Zertikat umfasst vier Kurse:

  • Comparative Intellectual Property Law,
  • Copyright Law with International Relevance,
  • Global Trends in Intellectual Property and Digital Media Law,
  • Industrial Property Law with International Relevance.

Das Rechtsgebiet des "IP, Media & Technology Law" gilt als eins der dynamischten Rechtsgebiete mit tiefen Auswirkungen bis auf das Leben normaler Bürger. Es umfasst Themen wie Preisgestaltung von Arzneimitteln über Regulierungen im Internet oder Biotechnologie- und Softwarepatente bis hin zu illegalen Downloads von digitalen Audio- und Videoinhalten.

Globalisierung und Digitalisierung sind die maßgeblichen Treiber dieses Rechtsgebiets, und es ist zu erwarten, dass dieses Rechtsgebiet in den kommenden Jahrzehnten immense Bedeutung erlangen wird.

Newsletter für Studieninteressierte

Verpasse keine Deadline und sichere dir Insider-Tipps zum Auswahlverfahren. Hier abonnieren...

Facebook-Gruppe "Eure Fragen, unsere Antworten"

Facebook Logo

Fragen zur Hochschule, zur Bewerbung und zum Studium? Dann seid ihr hier genau richtig: Dies ist eine Gruppe von Studierenden für Studieninteressierte an der Bucerius Law School, die mit euch Eindrücke aus dem Studentenleben teilt und eure Fragen rund um den Bewerbungs- und Auswahlprozess beantwortet.

Jetzt der Gruppe beitreten!