Datum: 27. April 2018
Zeit: 11:00 bis 13:30
Ort: Bucerius Law School

Eine Voraussetzung, um zum Auswahlverfahren für das Jurastudium zugelassen zu werden, ist das Einreichen eines Sprachzertifikats. Alternativ zu den von der Bucerius Law School akzeptierten Zertifikaten IELTS, CPE, CAE und TOEFL können Bewerber auch einen kürzeren und preisgünstigeren "Institutional TOEFL (ITP)" ablegen.

Die ITP-Termine für das Bewerbungs-und Auswahlverfahren 2019 werden Anfang 2019 bekannt gegeben.

Für das Auswahlverfahren an der Bucerius Law School werden nur TOEFL ITP Tests akzeptiert, die an der Bucerius Law School oder einer unserer folgenden Kooperations-Institute abgelegt wurden:

  • WHU - Otto Beisheim School of Management
  • Universität Leipzig
  • Hochschule Pforzheim

Sie erhalten das Ergebnis ca. 14 Tage nach Prüfungstermin als "Score Report" in Papierform per Post zugeschickt. Der "Score Report" wird intern von der Bucerius Law School bzw. den o.g. Kooperations-Instituten akzeptiert.

Beachten Sie bitte auch die AGB (pdf)...

Weitere Informationen zum Inhalt des ITP und der Anerkennung bei anderen Hochschulen finden Sie auf den Seiten zu unserem Jurastudium im Bereich "Bewerbungsverfahren" unter "Sprachzertifikat".

Den ITP können Sie zu den unten genannten Terminen ablegen. Die Sprachprüfung findet an den angegebene Tagen statt jeweils von 11.00 bis 13.30 Uhr.

Die Termine 2019:

  • Werden Anfang 2019 bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl für die jeweiligen TOEFL ITP Tests begrenzt ist!
Erfahrungsgemäß sind die Mai- und Juni-Termine schnell ausgebucht. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Infos zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren für das Jurastudium...