5. Bucerius Mediation Competition 2019

Sieg für die Jagiellonian University (Kraków)

Am Wochenende vom 16. und 17. November 2019 fand die Bucerius Mediation Competition zum fünften Mal statt. Dieses Jahr kamen rund 60 Studierende von 13 Universitäten und aus zehn verschiedenen Ländern an die Bucerius Law School.

Bei der Bucerius Mediation Competition nehmen zwei Teams aus jeweils zwei Studierenden an einer Mediation über einen fiktiven Fall teil und versuchen, zu einer einvernehmlichen Lösung zu kommen. Während des Wettbewerbs können die TeilnehmerInnen ihre Fähigkeiten in und ihr Wissen über Mediation unter Beweis stellen. Daneben haben sie die Möglichkeit, sich mit aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen sowie professionellen MediatorInnen und AnwältInnen auszutauschen und zu vernetzen.

Dieses Jahr kam es in sechs abwechslungsreichen Vorrunden zu insgesamt 28 Begegnungen zwischen den Teams. Im darauffolgenden Finale konnte sich die erstplatzierte Jagiellonian University (Kraków) in einem spannenden Finale gegen die zweitplatzierte Aarhus University durchsetzen. Fabian Paehr trat dabei als Mediator und Dr. Marcus Bauckmann, James Davies und Mirella Kreder als JurorInnen auf. Der Marlies-Bauckmann-Prize for Best Negotiation Style ging an Hannah Fitzner von der Aarhus University. Weiterhin nahmen die Charles University (Prag), die KU Leuven, die Leibniz-Universität Hannover, die Universität Marburg, die Russian State University of Justice (Moskau), die Taras Shevchenko National University of Kyiv, die University of Ljubljana, die University of Florence, die Universität Wien, die Universität Bonn und die Bucerius Law School teil.

Abschließend bedanken wir und ganz herzlich bei unseren Sponsoren, dem Center for International Dispute Resolution und Herrn Dr. Marcus Bauckmann. Der Wettbewerb wurde von Jan Lohse, Claudia Kück und Jannis Graeve aus der Bucerius Mediation Hochschulgruppe organisiert.

Die nächste Bucerius Mediation Competition wird vom 20. bis 22. November 2020 stattfinden. Weitere Informationen über den Wettbewerb und das Bucerius Mediation Team sind auf Facebook und auf LinkedIn verfügbar.

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg