News

31.08.2016

Ach, Europa – ZEIT-Stiftung aktuell über Entwicklungen und Perspektiven

Angesichts einer Vielzahl von Krisen stellt ZEIT-Stiftung aktuell die Schlüsselfrage nach der Zukunft Europas: Vertiefung oder Renationalisierung?

Peer Steinbrück, Bundestagsabgeordneter und Bundesfinanzminister a.D. sowie Mitglied im Kuratorium der ZEIT-Stiftung hält dazu am 14. September 2016 in der Bucerius Law School (19 Uhr) in Hamburg einen Vortrag und diskutiert anschließend mit Eberhard Sandschneider, Politikwissenschaftler an der Freien Universität Berlin.

Europa ist in einem beklagenswerten Zustand. Wirtschaftlich schleppt sich die Europäische Union so dahin, politisch ist sie zerstritten wie noch nie. Auch die Kluft zwischen den Bürgern und der politischen Elite ist groß. In den Krisenländern des Euroraums ist die Arbeitslosigkeit unerträglich hoch. „Mehr Europa“, ist für viele mehr Drohung als Verheißung.

Einladung (PDF)

Zur Anmeldung