News

27.02.2015

Änderungen im Transparenzrecht - der Referentenentwurf des Finanzministeriums und Verordnungsvorschläge der ESMA

Vortragsabend des Instituts für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht (IUKR)

Thema wird der am 6. Februar 2015 vom Bundesministerium der Finanzen veröffentlichte Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der geänderten Transparenzrichtlinie sein. Die wichtigsten Neuregelungen betreffen die Beteiligungstransparenz einschließlich der Sanktionen. Weitere Reformen werden durch eine Verordnung der Kommission und der ESMA erfolgen. Die Neuregelungen werden im Herbst 2015 erstmals anzuwenden sein.

Vortragende:

  • Dr. Thomas Ramsauer, Bundesministerium der Finanzen, Berlin
  • Georg Gieschen, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht,Bereich Wertpapieraufsicht, Frankfurt a.M.

Die Veranstaltung ist offen für Studenten und für Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung per Fax: (040) 3 07 06 - 185 oder per E-Mail (iukr(at)law-school.de).