News

06.03.2015

Arbeitsrechtliche Exkursion

Studierende des arbeitsrechtlichen Schwerpunkts zu Gast bei der Lufthansa Technik

Gemeinsam mit den Studierenden der Universität Kiel und Professor Lunk besuchte der arbeitsrechtliche Schwerpunkt von Professor Jacobs am 18. Februar 2015 die Lufthansa Technik in Hamburg. Zunächst stand die Werksbesichtigung auf der Agenda. Neben den Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an hochtechnisierten Flugzeugteilen bestaunten die Studierenden vor allem die extravaganten Innenausstattungen der VIP- und Regierungsflugzeuge. Leider finden die Arbeiten für die prominenten Kunden hinter verschlossener Tür statt. Dennoch regten Fotos und Anekdoten die Fantasie an.

Im anschließenden Gespräch mit Unternehmensjuristen und Betriebsratsmitgliedern bekamen die Studierenden einen Eindruck von der juristischen Arbeit in einem Konzern. Sehr amüsant waren die Einführungen des Betriebsratsvorsitzenden zu den verschiedenen Betriebsratstypen. Er verdeutlichte dadurch, dass es auch für den Betriebsrat nicht immer einfach ist, die Interessen der einzelnen Mitglieder zu einer Stimme gegenüber dem Arbeitgeber zu bündeln. Der gelungene Ausflug und die angeregte Diskussion wurden mit großem Applaus honoriert.

Barbara Richter, wissenschaftliche Mitarbeiterin