News

12.03.2015

Bucerius Anwaltsprogramm: Bilanzen für Juristen

Weiterbildung der Bucerius Executive Education

650,- zzgl. MwSt.

Weitere Informationen und Anmeldung zu diesem Seminar

Eine intensive inhaltliche und damit auch rechtliche Vorbereitung von Verhand¬lungsprozessen kann als Standard in guten Anwaltskanzleien vorausgesetzt wer¬den. Vergleichsweise weniger Aufmerksamkeit wird in vielen Fällen hingegen dem Verhandlungsprozess selber gewidmet. Das erstaunt, macht doch jeder Verhandler immer wieder die Erfahrung, dass der Erfolg einer Verhandlung ganz wesentlich davon abhängig ist, wie die Beteiligten den Prozess gestalten. Es lohnt sich also die Frage zu stellen, wie der Verhandler die Situation beeinflussen kann, damit die Wahrscheinlichkeit für ein attraktives Ergebnis maximiert wird. Gelingt es, die bewährten persönlichen Strategien zu optimieren und um neue Elemente zu erweitern, so hat dies direkte positive Auswirkungen auf die künftigen Verhandlungssituationen.
Inhalte:

  • Grundlagen wertschöpfenden Verhandelns
  • Kriterien für die Auswahl der passenden Verhandlungsstrategie
  • Systematik zur effektiven Vorbereitung von Verhandlungsprozessen
  • Führen durch effektive Kommunikation in Verhandlungen
  • Systematische Ermittlung der wechselseitigen Interessen
  • Umgang mit Manipulationen und Tricks
  • Die eigenen Stärken und Schwächen in der Verhandlung

Mit dem Bucerius Anwaltsprogramm bieten wir eine Seminarreihe, welche Associates systematisch auf dem Weg vom Juristen zum Berater und Unternehmensjuristen auf dem Weg vom Juristen zum Businesspartner in ihrem Unternehmen unterstützt. Entwickelt wurde das Programm auf Basis unserer Kurse und Erfahrungen in durchgeführten Inhouse-Programmen.

Das Programm richtet sich an diejenigen Juristen, die auf einem hohen Serviceniveau beraten und ihre Kompetenzen systematisch und umfassend ausbauen möchten, jedoch kein eigenes, internes Weiterbildungsprogramm nutzen können.