Bucerius Greater China Talk: China und Indien - Rivalen auf dem Weg zur Weltmacht

Vortrag von Lutz Mahlerwein.

Veranstaltung |

China und Indien, vielfach noch als Schwellenländer bezeichnet, haben sich auf den Weg zur Weltspitze gemacht. Unaufhaltsam - sagen viele Experten, behaupten aber auch selbstbewusst die Regierungen in Beijing und Neu Delhi. China hat seinen Aufstieg schon vor fast vierzig Jahren mit der Öffnungspolitik Deng Xiaopings begonnen mit rasanten, unübersehbaren Erfolgen wie zuletzt mit dem Aufkauf von europäischen Hightech- Firmen und Spitzen-Fußballvereinen. Die Fortschritte in Indien werden hier noch weniger spektakulär wahrgenommen. Dabei erzielt die Wirtschaft ähnlich hohe Wachstumsraten wie die chinesische Konkurrenz. Stolz verkünden indische Zeitungen, das Land werde sich in wenigen Jahren als zweitstärkste Wirtschaftsmacht hinter China, aber vor den USA etablieren. Wie wird die Rivalität zwischen den beiden künftigen Weltmächten funktionieren? Welche Schwierigkeiten müssen sie mit einander, aber auch im eigenen Land überwinden? Welche Auswirkungen wird dieser Weg an die Spitze für die westliche Welt, für Europa und für Deutschland haben?

Lutz Mahlerwein, ein versierter Kenner beider Länder, geht diesen Fragen in seinem Vortrag nach. Der Journalist studierte in Hamburg Literaturwissenschaft und Geschichte. Er arbeitete ab 1967 als Redakteur und Filmemacher, leitete unter anderem das Fernsehstudio der ARD in Neu Delhi und anschließend in Peking. Ab 1996 war er vier Jahre als Experte für Dokumentarfilme beim Fernsehsender Beijing TV tätig und nahm nach der Pensionierung Lehraufträge an chinesischen Hochschulen an. Zur Zeit ist er Lehrbeauftragter für Fernsehdokumentationen am Institut für Medien und Kommunikation der Universität Hamburg.

Im Anschluss lädt die Regionalgruppe Greater China zu Brezeln und Wein.

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich.

Anmeldung...

Hamburg