News

27.02.2015

Bucerius Maritime Executive Lectures: Havarie Grosse – Theorie und Praxis im Reedereibetrieb

Weiterbildung der Bucerius Executive Education

80,- zzgl. MwSt.

Weiter Informationen und Anmeldung zu diesem Seminar...

In dem Seminar der Bucerius Education behandeln die Referenten Philip Groninger (Schlimme & Partner GmbH) und Ludwig H. Pfeiff das Thema Havarie Grosse. Von der Definition und Historie des sehr alten Systems, über  die Entstehung und Anwendbarkeit der York-Antwerp Rules als Grundlage für eine Havarie Grosse Dispachierung bis hin zum Ausblick auf die Bedeutung des Havarie Grosse Systems in der Zukunft. Der Vortrag wird durch eine Fallstudie einer Dispachierung abgerundet und die Referenten bringen Ihre Erfahrungen mit Havarie Grosse Abwicklungen in der täglichen Praxis eines Dispacheurs und im Reedereibetrieb ein.

Die Reihe wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Reedereien und allen schifffahrtsnahen Berufen und Dienstleister, die sich mit der Gestaltung, Durchführung und Beurteilung von Fracht- und Serviceverträgen sowie mit der in der Schifffahrt international üblichen Dokumentations-, Haftungs- und Versicherungspraxis beschäftigen. Eine mehrjährige Berufserfahrung sollte vorhanden sein. Anwälte und Richter werden ebenfalls angesprochen. Die jeweiligen in der Thematik enthaltenen Probleme werden mit den Teilnehmern besprochen und Lösungsansätze erarbeitet.

An 12 Terminen im Jahr 2015 findet je ein Workshop statt. Ein als Kenner der Materie ausgewiesener Praktiker und/oder ein qualifizierter Jurist halten je einen – miteinander abgestimmten – Einführungsvortrag mit anschließender Diskussion.