Bucerius Master Of Law And Business Abschlussfeier 2021

Die Bucerius Law School feiert das 15-jährige Bestehen des MLB Programms, verabschiedet die Graduates des Jahrgangs 2021 und begrüßt den Jahrgang 2022.

Vor 15 Jahren konnte die Bucerius Law School die Immatrikulation des ersten MLB-Jahrgangs feiern. Seither ist das Programm kontinuierlich gewachsen und das Curriculum hat sich laufend an die sich verändernden Wirtschaftstrends angepasst. Mehr als 600 MLB-Absolvent*innen aus weltweit mehr als 100 Ländern bilden heute ein starkes Ehemaligen-Netzwerk (alumni network) von interdisziplinär ausgebildeten und international ausgerichteten jungen Akademiker*innen.

Mit einer ganz besonderen Zeremonie im Helmut-Schmidt-Auditorium hat die Law School am 31. August den Abschluss des Jahrgangs 2021 gefeiert. Nach einem außergewöhnlich turbulenten Jahr des Präsenz-, Hybrid- und online-Lernens wurden die harte Arbeit und die Leistungen des Jahrganges feierlich begangen.

Trotz der Pandemie konnten bei der Feier 40 Studenten aus 23 Ländern auf der Bühne ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen und die Quasten Ihrer Barette/traditionellen Hüte von der einen Seite zur anderen werfen – das Zeichen dafür, dass sie sich nun Masters of Law and Business nennen dürfen. Die Absolventen hatten sehr wertvolle Tipps für die Teilnehmer des neuen MLB-Jahrgangs 2022, die im Zuge der gleichen Zeremonie immatrikuliert wurden.

Die Zeremonie wurde auch per Livestream übertragen, so dass die Familienangehörigen und Freunde der Studienanfänger*innen und Absolvent*innen überall auf der Welt Zeuge dieses feierlichen Aktes wurden, wenn sie schon nicht persönlich daran teilnehmen konnten.

DAS MLB-PROGRAMM BEGRÜSST DEN NEUEN DEKAN PROF. CHRISTOPHER BISPING

Gastgeber der Veranstaltung war Herr Benedikt Landgrebe, Stellvertretender Geschäftsführer (Deputy CEO) der Bucerius Law School. Sie wurde eröffnet mit Ansprachen von Professor Dr. Dr. h.c. mult. Katharina Boele-Woelki, Präsidentin der Bucerius Law School und Ruben Rehr, als Vertreter des Bucerius Alumni e.V.  Den Hauptvortrag hielt in diesem Jahr Dr. Axel Moeller, MLB- Absolvent des Jahrgangs 2008, der auch seine großzügige Spende zugunsten des MLB-Programms bekanntgab. Professor Clifford Larsen, Mitbegründer und Dekan des MLB Programms hielt eine sehr inspirierende Rede und übergab seinen Posten nach 15 Jahren engagierter Tätigkeit an seinen Nachfolger Professor Christopher Bisping, der nach einer Tenure-Track-Professur an der University of Warwick (England) zur Bucerius-Familie stößt.

DAAD-PREIS 2021

Der renommierte DAAD-Preis 2021 für herausragende akademische Leistungen und soziales Engagement ging an Frau Jovana Zec aus Serbien. Ihr Engagement als Mitglied des Bucerius Vis Moot Teams spielte für den ersten Sieg beim berühmten Moot Court im Zivilrecht eine entscheidende Rolle.

UND DIE AUSZEICHNUNGEN FÜR DIE BESTEN DOZENTEN (BEST TEACHER AWARDS) GEHEN AN...

Die diesjährigen Auszeichnungen für den besten Dozenten (Best Teacher Awards) im Studiengang Law and Business wurden Professor Dr. Karsten Thorn für sein Seminar mit dem Titel ‚Legal Issues of Supply and Distribution‘ und an Professor Dr. Christina Günther für ihr Seminar mit dem Titel ‚Social Entrepreneurship‘ verliehen.

Im Anschluss an die Zeremonie feierten die Absolvent*innen und Gäste bei einem Empfang unter freiem Himmel weiter.

Autor*in

MLB Team, Übersetzer: Niels Hamdorf

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg