News

16.01.2015

Erste EXIST-Gründerstipendien für Team der Bucerius Law School

Am 21. Oktober hieß die Hochschule die ersten Stipendiaten des EXIST-Förderprogramms willkommen. Das Programm unterstützt technologieorientierte und wissensbasierte Unternehmensgründungen in der Hochschullandschaft.

V.l.n.r.: Marieke Otto, Alexandra Malcha, Jan Wiesner, Hariolf Wenzler, Philipp Thiel

Mit ihrem Start-up CampusRitter haben die Stipendiaten Jan Wiesner, Philipp Thiel und Bucerius-Alumna Marieke Otto Deutschlands erste Fachbuchvermietung ins Leben gerufen. Durch die Übertragung des Vermietkonzepts auf den Buchmarkt leistet das Gründertrio einen innovativen Beitrag zur Chancengleichheit im Bildungswesen. So versorgt CampusRitter Studierende aller Fachrichtungen für einen Bruchteil des Ladenpreises mit aktuellen Lehrbüchern. Unabhängig vom begrenzten Angebot und von den kurzen Ausleihfristen öffentlicher Bibliotheken können sich die Studierenden ihre Lehrbücher nun für genau den Zeitraum mieten, indem sie sie tatsächlich benötigen.

Mit der Unterstützung von Mentor Prof. Dr. Karsten Thorn, Alexandra Malcha und Marika Semmler werden die Stipendiaten ihr Konzept während des einjährigen Förderzeitraums aus den Räumen der Bucerius Law School heraus im deutschen Markt etablieren.

Weitergehende Informationen unter www.campusritter.de