News

11.09.2015

Graduation Ceremony für die Absolventen des Bucerius Master of Law and Business

Am 1. September 2015 wurden die Absolventen des Bucerius Master of Law and Business feierlich im Auditorium der Bucerius Law School verabschiedet.

Im Beisein von Familien, Freunden, Professoren und Kommilitonen nahmen 34 Graduierte aus 23 Ländern in Barett und Talar ihre Zeugnisse entgegen.

Die Festrede hielt Christoph Semer, selbst Absolvent des Programms und heute Geschäftsführer der Hellweg Baumarktkette.

Eine besondere Auszeichnung erhielt George Iremashvili aus Georgien für sein außerordentliches Engagement für das Sozialprojekt „Das georgische Kind“. Auch der „Best Teacher Award“ wurde dieses Jahr wieder verliehen. In der Kategorie „Business“ wählten die Studenten Professor Dr. Natalia Ribberink und Professor Dr. Matthias Busse als beste Dozenten, in der Kategorie „Law“ ging der Preis an Dr. Carsten Jungmann. Außerdem wurde der DAAD-Preis für besondere Leistungen und Engagement eines ausländischen Studierenden an Sanda Šabić verliehen.

Im Anschluss an die Ehrungen immatrikulierte sich die nächste Generation Masterstudierenden: 52 Teilnehmer aus 29 Nationen starteten schon im August mit ihrem Studium.

Seiten des Masterprogramms: http://www.law-school.de/master/