News

16.01.2015

Gründung des Unternehmerbeirats

Der Unternehmerbeirat wird künftig der Unternehmerinitiative und der Hochschule beratend und unterstützend zur Seite stehen.

Absolventen der Bucerius Law School „können Jura“, das steht fest. Und sonst? Haben Sie im Studium auch ein Verständnis für ökonomische Fragen entwickelt? Hat Ihnen die Hochschule neben dem Studium auch Denkanstöße vermittelt, um selbst kreativ zu werden? Und hat der viel beschworene „Bucerius Spirit“ vielleicht auch eine unternehmerische Seite? Spätestens seit dem Gründungstreffen des Unternehmerbeirats am 4. November 2014 können wir diese Fragen mit einem klaren JA beantworten.

Unter Vorsitz von Dr. Fabian Heilemann, erfolgreicher Gründer, Unternehmer und Alumnus der Bucerius Law School, hat die Hochschule ein ungewöhnliches neues Gremium hinzugewonnen. Dem Unternehmerbeirat, der in den nächsten Monaten um weitere Mitglieder verstärkt werden soll, gehören Gründer, Geschäftsführer und Manager unterschiedlicher Branchen aus dem Kreis der Alumni an. Seine Aufgabe ist es nicht nur, die wirtschaftlichen Inhalte des Curriculums zu stärken, sondern unter dem Stichwort „Unternehmen Hochschule“ der Law School insgesamt mit unternehmerischen und innovativen Impulsen zur Seite zu stehen. Darüber hinaus unterstützt der Beirat die Studierenden der Unternehmerinitiative, die sich in Vorträgen, Workshops und Studienfahrten mit den Themen Gründung und Unternehmertum befassen. Ein bereits deutlich sichtbares Zeichen dieser Unterstützung ist der frisch eingeweihte „Dr. Fabian Heilemann-Raum“, in dem sich die Studierenden in Zukunft voll und ganz ihren Businessideen und Start-up-Plänen widmen können.

Thies Hauck, Relations & Development