News

21.03.2019

Hamburg International Environmental Law Conference (HIELC)

Nach drei vorausgegangenen Konferenzen findet am 4. und 5. April die vierte Hamburg International Environmental Law Conference (HIELC 2019) unter dem Titel "Of Ships and of Shores, of Ports and of Profits – Responsible Maritime Governance" an der Bucerius Law School statt.

Die HIELC 2019 wird sich dem verantwortungsvollen Umgang mit den Weltmeeren auf internationaler und nationaler Ebene widmen. Dabei wird "responsible maritime governance" unter den Aspekten der verantwortungsvollen Schifffahrt, der Verantwortlichkeit der Hafenstaaten und der Ressourcenverantwortung thematisiert werden. Innerhalb dieser drei Bereiche stellen sich zahlreiche interessante und hochaktuelle rechtliche Fragen, die für den internationalen Völkerrechtsdiskurs ebenso große Relevanz haben wie für den Umwelt- und Wirtschaftsstandort Hamburg.

Angesehene Experten und Expertinnen aus aller Welt werden sich den zentralen Fragestellungen in ihren Vorträgen widmen, die im Anschluss diskutiert werden. Die Konferenz bietet der internationalen und interdisziplinären Teilnehmerschaft aus Wissenschaft und Praxis ein Forum, um Erkenntnisse zu teilen und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Weitere Informationen und Registrierung

Facebook-Veranstaltung