Happy Birthday, liebes Labour Law Boat

Rund einhundert Alumnae und Alumni des Schwerpunkts Arbeitsrecht der Bucerius Law School feiern zehn Jahre Labour Law Boat im Hamburger Hafen.

Forschung & Fakultät |

Zehn Jahre Labour Law Boat … Am 25. August 2023 startete das Labour Law Boat bereits zum zehnten Mal am Brücke 1 der Landungsbrücken im Hamburger Hafen zu einer rund vierstündigen Bootsfahrt auf der „Til Abicht“ durch die Weiten des Hamburger Hafens.

Vier Stunden mit Speis und Trank, Musik und Tanz, Unterhaltung und Netzwerken zwischen Speicherstadt, Containerschiffen, Elbphilharmonie und Köhlbrandbrücke … rund einhundert Arbeitsrechtler*innen der Bucerius Law School – Absolvent*innen des „SPB III“ von Prof.  Dr. Matthias Jacobs – sowie zahlreiche Gäste feierten damit bereits den zehnten Geburtstag dieser – man muss es mittelweile so sagen – traditionsreichen Hamburger Institution, die einmal ganz klein mit rund dreißig Teilnehmer*innen begonnen hatte und wie in jedem Jahr mit einem abschließenden Bummel auf dem „Hamburger Berg“ ausklang.

 

Der zehnte Geburtstag des Labour Law Boats

Besonderer Dank gilt zunächst den beiden Gründern des Labour Law Boat, Dr. Samir Buhl, LL.B., und Bastian Schuster, LL.B., für diese grandiose Idee. Ein weiteres Dankeschön geht an Lisa Gerlach, LL.B., Julius Klose, LL.B., und Hans Marco Hoppe, LL.B., für die wie immer perfekte Organisation. Zuletzt danken alle Teilnehmer*innen ganz herzlich der Kanzlei DLA Piper sowie insbesondere den beiden Hamburger Arbeitsrechtspartner*innen Dr. Henriette Norda, LL.B., und Dr. Kai Bodenstedt, LL.M., für die für die erneute großzügige finanzielle Unterstützung des Labour Law Boat.

Mast- und Schotbruch … bis zum nächsten Jahr!

 

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg