News

25.10.2016

Herfried Münkler: Diplomatie in Krisenzeiten – Was kann die OSZE leisten?

ZEIT-Stiftung aktuell: Das Motto der OSZE 2016 unter deutscher Verantwortung lautet: "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen und Sicherheit wieder herstellen".

Angesichts zahlreicher Spannungen in Europa und angesichts des nahen Dezember-Treffens der Außenminister der OSZE-Mitgliedsstaaten unter deutschem Vorsitz in Hamburg fragen wir nach der Leistungsfähigkeit der OSZE. Welche Einflussmöglichkeiten hat die OSZE in den lange andauernden Konflikten in der Ukraine, in Transnistrien oder Bergkarabach? Wie können internationale Krisen durch Diplomatie gelöst werden?

Darüber diskutieren:

  • Dr. Almut Wieland-Karimi, Direktorin, Zentrum für Internationale Friedenseinsätze
  • Prof. Dr. Herfried Münkler, Politikwissenschaftler, Humboldt Universität Berlin
  • Moderation: Katja Gloger, Autorin, Der Stern

Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, OSZE-Wahlbeobachtern im Foyer der Bucerius Law School Fragen zu stellen und die Arbeit der OSZE näher kennen zu lernen.

Der Abend wird von ARD alpha aufgezeichnet.

EINTRITT FREI – Anmeldung unter:www.zeit-stiftung.de/anmeldung/OSZE