News

10.03.2016

HIELC 2016 am 15. und 16. April 2016

Nach zwei erfolgreichen Konferenzen in den vergangenen Jahren findet am 15. und 16. April die dritte Hamburg International Environmental Law Conference (HIELC 2016) mit dem Titel „A Sea Change for Sustainable Ocean Resource Governance” an der Bucerius Law School statt.

Die Einhaltung des empfindlichen Gleichgewichts zwischen der ökonomisch effizienten Nutzung der Meeresressourcen und der Erhaltung des Ökosystems Meer erweist sich als eine der größten Herausforderungen des internationalen Umweltrechts im 21. Jahrhundert. Die HIELC 2016 wird sich mit drei Schwerpunkten dieses Interessenkonflikts beschäftigen: Tiefseebergbau, Leitungssysteme auf dem Meeresboden und Energie aus dem Meer.

Hochrangige internationale Experten werden sich diesen entscheidenden Themen in ihren Vorträgen und in anschließenden Working Groups widmen. Des Weiteren bietet die Konferenz internationalen und interdisziplinären Teilnehmern aus Wissenschaft und Praxis ein Forum, um ihre Erkenntnisse zu teilen.

Für weitere Informationen und zur Registrierung klicken Sie bitte hier...