News

19.12.2014

Loki Schmidt – ihr Leben als Lehrerin, Kanzlergattin und Naturforscherin

Gesprächsabend, veranstaltet von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius mit dem Erziehungswissenschaftler Reiner Lehberger und Henning Voscherau, dem Ersten Bürgermeister a.D. der Freien und Hansestadt Hamburg.

„In meinen 90 Jahren war Platz für mindestens drei Leben“ hat Loki Schmidt in der Rückschau auf ihre Tätigkeiten als Lehrerin, „Angeheiratete der Politik“ und Naturforscherin formuliert. In seinem im Oktober 2014 erschienenen Buch „Loki Schmidt - Die Biographie“ hat Reiner Lehberger  diese drei Leben anschaulich und kritisch beleuchtet. Mit Loki Schmidt verband ihn eine lange Freundschaft und das gemeinsame Interesse an Schulthemen und Bildungsfragen. Gemeinsam mit Henning Voscherau, dem Ersten Bürgermeister a.D. der Freien und Hansestadt Hamburg und langjährigen Wegbegleiter von Loki Schmidt, wird der Erziehungswissenschaftler mit der Journalistin und Bildungsexpertin Jeanette Otto über die Stationen des Lebens dieser vielseitig talentierten und bemerkenswert starken Frau ins Gespräch kommen. Dabei wird Reiner Lehberger Passagen aus seiner Loki Schmidt-Biographie lesen und bislang unveröffentlichte Fotos aus dem Privatarchiv des Ehepaars Schmidt zeigen.

Die ZEIT-Stiftung fühlt sich Loki Schmidt besonders verpflichtet, denn sie hat dem Bildungsprogramm der Stiftung nachhaltige Impulse verliehen.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Wir bitten aber hier um Anmeldung für die Veranstaltung.