News

26.01.2019

Medienregulierung 4.0 aus Sicht des Privatrundfunks

DLA Piper IP Lecture

Prof. Dr. Stefan Engels, Dr. Michael Stulz-Herrnstadt (beide DLA Piper) sowie Jürgen Harling, Florian Wissel und Heiko Zysk (alle ProSiebenSat.1) tragen im Rahmen der DLA Piper IP Lecture Series ihre Überlegungen zur Modifizierung der dualen Rundfunkordnung durch stärker inhaltsbezogene Finanzierung vor und diskutieren zusammen mit Prof. Dr. Michael Fehling (Bucerius Law School) u.a. über den aktuellen Reformstand des Medienstaatsvertrags.

Anmeldung