News

19.02.2018

Ministerin Karin Prien und Abgeordneter Carsten Ovens zu Gast beim RCDS

Fortsetzung der Hintergrundgespräche mit der Schleswig-Holsteinischen Ministerin für Bildung und Wissenschaft Karin Prien und dem Mitglied der Hamburger Bürgerschaft, Carsten Ovens

Zu dem Hintergrundgespräch war 2017 bereits Ole von Beust Gast an der Bucerius Law School und für Mai 2018 hat Philipp Amthor, MdB, zugesagt.

Neben den Berliner Koalitionsverhandlungen, an denen Prien als CDU-Vertreterin teilnahm, lag der Fokus der Gespräche vor allem auf den Themen Bildung und Wissenschaft. Ovens, der neben seiner Tätigkeit in der Bürgerschaft Sprecher der Hamburger CDU für Forschung und Hochschulen ist, war dabei das passende Hamburger Pendant zur Kultusministerin aus dem Nachbar-Bundesland. Vor allem das Thema „G8 oder G9“ wurde in der vollen Faculty Lounge mit über 30 ausgewählten Gästen diskutiert.

Ein weiteres Thema an diesem von Laura Dieball, Maximilian Lüderwaldt und Melissa Gulde moderierten Abend war die norddeutsche Zusammenarbeit, bezogen auf Bildungs- und Wissenschaftspolitische Themen, aber auch auf die Kooperation im Allgemeinen. Die Politikerin und der Politiker waren sich dabei weitestgehend einig, dass diese Zusammenarbeit wichtig ist und noch intensiver gefördert werden muss. Ovens stellte dabei klar, dass die Zusammenarbeit der beiden norddeutschen Länder auf einem Geben und Nehmen beruhen müsse.

Im Anschluss an den ersten Teil der Veranstaltung wählte der RCDS der Bucerius Law School auf seiner Jahreshauptversammlung seinen neuen Vorstand. Lüderwaldt hat dabei seinen Posten als Vorsitzender wegen seines anstehenden Staatsexamens an Benedikt Folttmann abgegeben und wird stellvertretender Vorsitzender. Seine drei weiteren Stellvertreterinnen und Stellvertreter sind Berit Kniese, Saskia Panajotov und Ben Fuhrmann. Als Beisitzerinnen und Beisitzer wurden York-Philipp Gräf, Niklas Klewin, Lorenz Röttger, Celine Harms und Sebastian Böhning gewählt, als Schatzmeister Lukas Posch und als Bundesdelegierte Nicolas Philipps und Mira Schlüter, im Landesvorstand bleiben Katharina Watzke, Lüderwaldt, Philipp Castrup und Martin Kemmer die Bucerius Law School-Vertreter.

Mira Schlüter, Studentin und Mitglied des RCDS