Neues Stipendium für mehr Chancengerechtigkeit

2020 vergibt die Bucerius Law School erstmalig das „Chancen-Stipendium“ zur Unterstützung zukünftiger Studierender mit einem besonderen Werdegang

Jurastudium / Studium / Hochschulpolitik |


Verlässliche finanzielle Unterstützung für die gesamte Studiendauer – das ist es, was das neue Stipendium auszeichnet. Das „Chancen-Stipendium“, das eine monatliche Zuwendung von 300 Euro für die Deckung von Lebenshaltungskosten während des Studiums beinhaltet, ergänzt das Repertoire finanzieller Unterstützung für zukünftige Studierende der Law School. Das Ziel? Das Stipendium soll talentierten junge Menschen, die besondere Hürden auf ihrem Bildungsweg erfahren haben, die Möglichkeit eines Jurastudiums an einer der besten Hochschulen Deutschlands ermöglichen.
 

Vielfalt als Herzensanliegen
 

„Mir ist die Vielfalt auf unserem Campus ein Herzensanliegen.“, betont Katharina Boele-Woelki, Präsidentin der Bucerius Law School. „Wir wollen, dass sich jede und jeder ein Studium an der Bucerius Law School leisten kann und sich willkommen fühlt."

Diversität und Chancengerechtigkeit sind seit 2018 offizielles Ziel der Hochschule. In drei Diversitätsdiskursen haben Studierende, Alumni und Mitarbeiter*innen konkrete Schritte zu mehr Chancengerechtigkeit – von den Zugangshürden eines Studiums bis zum Leben auf dem Campus – erarbeitet. Die finanziellen Maßnahmen beinhalten, neben der Entwicklung neuer Finanzierungsmodelle wie dem Chancen-Stipendium, die Weiterentwicklung bestehender Finanzierungsmöglichkeiten wie dem Umgekehrten Generationenvertrag und dem Deutschlandstipendium.
 

Unterstützung für die eigene Erfolgsgeschichte
 

Das Chancen-Stipendium wird getragen vom Familienunternehmen Becken sowie weiteren Förderern, die sich für das Ziel von Diversität und Chancengerechtigkeit im Bildungswesen engagieren.

„Der Erfolg unseres Unternehmens beruht auf Fairness und Nachhaltigkeit, aber auch harter Arbeit.“, so Dieter Becken, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter des gleichnamigen Hamburger Immobilienunternehmens. „Mit dem Chancen-Stipendium wollen meine Familie und ich junge Menschen, die bereits Bildungshürden gemeistert haben, bei ihrer eigenen Erfolgsgeschichte unterstützen.“
 

Mehr über das Chancen-Stipendium

 

Autor: Thies Hauck, Leiter Hochschulentwicklung

Hamburg