News

20.06.2019

Schwerpunkt Arbeitsrecht zu Besuch in Frankfurt am Main

Exkursion zu Allen & Overy und zur Lufthansa

Der Schwerpunkt Arbeitsrecht von Prof. Dr. Matthias Jacobs war auch in diesem Jahr wieder zu Besuch bei der Deutschen Lufthansa in Frankfurt am Main. Im Rahmen des seit vielen Jahren gemeinsam veranstalteten Blockseminars zu aktuellen arbeitsrechtlichen Fragen in der Unternehmenspraxis referierten die beiden Studenten Claudius Pietzcker und Niklas Wilde zu arbeitsrechtlichen Themen, die den Lufthansakonzern derzeit beschäftigen. Beide Vorträge wurden anschließend lebhaft gemeinsam mit Praktikerinnen und Praktikern der Lufthansa im Lufthansa Aviation Center kontrovers diskutiert. Dr. Johannes Völcker, der den Schwerpunkt eingeladen hatte, sowie Dr. Florian Henn, beide Alumni der Bucerius Law School, sowie Friederike Lenke zeigten anschließend noch die zahlreichen Möglichkeiten auf, bei der Lufthansa als Arbeitsrechtlerin oder Arbeitsrechtler, aber auch in anderen Funktionen zu arbeiten. Nach dem gemeinsamen Mittagessen besuchten die Studentinnen und Studenten sowie Prof. Jacobs wie in jedem Jahr die Basis der Lufthansa auf dem Frankfurter Flughafen mit den Flugsimulatoren und dem Ausbildungszentrum für die Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter, die Triebwerkswerkstatt und die Lufthansa-Werft, in der auch eine Boing 747-800 einschließlich Probesitzen im Cockpit besichtigt werden konnte.

Bereits am Nachmittag des Vortags durften die Studentinnen und Studenten sowie Prof. Jacobs auf Einladung der Kanzlei Allen & Overy deren Frankfurter Büro besuchen. Nach einem hochinteressanten Vortrag von Rechtsanwalt Thomas Ubber über aktuelle Fragen des Arbeitskampfrechts, die unter anderem die Streiks im Flugverkehr in den vergangenen Jahren betreffen und der ebenfalls lebhaft diskutiert wurden, stellte Dr. Hans-Peter Löw die Kanzlei und insbesondere deren Praxisgruppe Arbeitsrecht vor. Anschließend luden die beiden Partner die studentische Gruppe gemeinsam mit weiteren Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten der Kanzlei zum Ausklang in ein Restaurant zum Abendessen ein. Der Abend klang dann noch in Sachsenhausen in einem Apfelweinlokal gesellig aus.

Der Schwerpunkt Arbeitsrecht dankt Allen & Overy, der Lufthansa sowie dem Hamburger Verein für Arbeitsrecht e.V. ganz herzlich für die Einladungen und für die finanzielle Unterstützung der Exkursion.