News

24.11.2016

Sprichst du Jura? Moot Courts.

Was genau ist ein Moot Court und an welchen Moot Courts kannst du an der Bucerius Law School teilnehmen?

Moot Courts (zu Deutsch: Scheingerichten) sind simulierte Gerichtsverhandlungen. Es handelt sich dabei also um eine Art juristisches Rollenspiel. Die Teilnehmer haben dabei die Chance, einen juristischen Standpunkt unter simuliert-realen Bedingungen einmal bis zum Ende durchzufechten.

Moot Courts kommen aus dem anglo-amerikanischen Raum, in dessen Rechtssystem juristische Plädoyers und Rhetorik eine ausgeprägtere Bedeutung haben als im kontinentaleuropäischen Rechtssystem. Es gibt national und international bedeutende Wettbewerbe, an denen Bucerius-Studierende regelmäßig erfolgreich teilnehmen.

» Mehr Informationen zu Moot Courts an der Bucerius Law School