News

20.12.2016

Sprichst du Jura? Schwerpunktstudium

Auch wenn der Name es suggeriert, ist das Schwerpunktstudium keine klassische Spezialisierung.

In Deutschland bleibt jeder Volljurist zunächst einmal juristischer Generalist. Erst nach dem Studium fängt man wirklich an, sich zu spezialisieren, zum Beispiel auf Arbeitsrecht oder Steuerrecht.

Während des so genannten Schwerpunktstudiums kannst du dir jedoch trotzdem schon mal einen juristischen Fachbereich aussuchen, der dich besonders interessiert. Dazu belegst du so genannte Wahlfächer aus einer Wahlfachgruppe, wie zum Beispiel dem Wirtschaftsrecht oder dem Sozialrecht. An der Bucerius Law School kannst du zwischen neun Schwerpunktbereichen auswählen. In dem von dir gewählten Schwerpunktbereich absolvierst du am Ende deines Studiums auch die Universitäre Schwerpunktbereichsprüfung.

» Mehr Informationen zum Schwerpunktstudium an der Bucerius Law School...