News

16.11.2015

Veranstaltungsreihe "Freiheit?!" – Freiheit und Sicherheit

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Studium generale der Bucerius Law School und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius.

Erst durch die institutionelle und materielle Sicherung der Freiheit ist es den Menschen möglich, die ihnen zustehenden Rechte in Anspruch zu nehmen. Sicherheit fungiert insoweit als Bedingung für Freiheit – doch setzt sie dieser zugleich Grenzen. Wie lassen sich Freiheit und Sicherheit angesichts neuer Bedrohungen durch Terrorismus und Digitalisierung ins Verhältnis setzen?

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Axel Honneth ist Professor für Sozialphilosophie und Direktor des Instituts für Sozialforschung an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. sowie Professor für Humanities an der Columbia University in New York. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Sozialphilosophie und der Logik der Sozialwissenschaften. In seinem Werk „Das Recht der Freiheit – Grundriß einer demokratischen Sittlichkeit“ (2011) zielt er darauf, Gerechtigkeitstheorie als Gesellschaftsanalyse neu zu begründen.

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Anmeldungen...

Zurück zur Übersicht...